Backstreet Boys: "Familie macht dich selbstlos"

Die Backstreet Boys wollen mit ihrem achten Album noch mal wissen - obwohl sie inzwischen wesentlich ruhiger sind, als noch in den 90ern.

Die Backstreet Boys feiern ihr Comeback - dank ihren Familien sind sie nun aber keine wilden Partygänger mehr.

Die Erfolgsband aus den 90ern ('Everybody') veröffentlicht am 2. August ihr achtes Studioalbum und startet im Oktober eine Tour. Die Jungs, bestehend aus Nick Carter (33), AJ McLean (35), Howie Dorough (39), Brian Littrell (38) und Kevin Richardson (41) verkauften 130 Millionen Alben - doch ihre größten Erfolge sind zu Hause und im Kinderbettchen. "Früher waren wir wilde Partygänger, hatten null Verantwortung. Jetzt bin ich Vater, Ehemann. Und: Es gibt nichts Geileres!", sagte McLean im Interview mit 'Bild'. Und auch sein Kollege Dorough weiß um die Vorteile einer Familie: "Familie erdet dich. Familie macht dich selbstlos." Außerdem seien sie mit den Jahren gereift: "Wie guter Wein. Je älter, desto besser", meinte Littrell mit einem Augenzwinkern.

Kim Kardashian

Sie zeigt ihre außergewöhnliche Weihnachtsdekoration

Kim Kardashian
Kim Kardashian liebt es aufzufallen, das stellt sie mit ihrer etwas anderen Weihnachtsdeko mal wieder unter Beweis.
©Gala

Ganz so brave Hausmänner sind die Backstreet Boys allerdings nicht. Auch ein paar Sünden können sie auf ihrem Konto verbuchen: "Ich hab 100.000 Dollar für Schuhe ausgegeben, ich besitze 400 Paar", verriet McLean. Und auch Carter hat sein Geld nicht nur auf der hohen Kante liegen. "Ich hab 'ne Yacht, eine 500.000-Dollar-Yacht", prahlte der Musiker.

Doch die Jungs sind keine Teenies mehr. So feiert Dorough am 22. August einen runden Geburtstag jenseits der 20er. Darüber sprach er im Interview mit 'Der Westen': "Mein Gott, 40. Ja, das ist schon ein Meilenstein für einen Mann, nicht nur für einen Musiker. Ich tröste mich damit, dass das Alter nur eine Zahl ist. Im Herzen fühle ich mich wie mit Anfang 20. Nur, wenn ich mal ausgehe, um 3 Uhr ins Bett falle und um 6 Uhr von meinen beiden Jungs geweckt werde, merke ich, dass ich alt geworden bin!"

Doch selbst wenn sie ein paar Falten um die Augen bekommen haben: Die Fans lieben ihre Backstreet Boys. "So lang die Mädels da draußen kreischen, gehen wir auf die Bühne. Früher haben sie Slips geworfen, das ist vorbei", lachte Dorough gegenüber 'Bild'.

Bleibt nur noch eins zu sagen: Die Backstreet Boys sind zurück!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche