Avril Lavigne: Hochzeitsrätsel

Erst wurde von einer Hochzeit am Samstag getwittert, jetzt wird zurückgerudert: Poprockerin Avril Lavigne soll ihren Verlobten noch nicht geheiratet haben.

Avril Lavigne (28) und Chad Kroeger (38) sind angeblich doch noch nicht verheiratet.

Mark Heller, CEO der Agentur, die die Sängerin ('I'm with you') betreut, hatte Samstagmorgen (29. Juni) die Gerüchteküche angeheizt: "Ich bin in Südfrankreich, um meinen kleinen Rockstar Avril heiraten zu sehen. Ich bin sehr glücklich, Teil dieser besonderen Feier zu sein", twitterte er und fügte hinzu, dass Braut und Bräutigam bester Laune seien: "Es werden keine Fotos geschickt, das ist Avrils Hochzeit, aber ich sage euch, jeder ist überglücklich."

So weit, so gut, nun meldete sich allerdings ein Insider beim 'People'-Magazin und dementierte die Meldung. Von den beiden Musikern selbst gibt es noch kein offizielles Statement.

Unbestritten ist allerdings, dass die Planungen für den großen Tag seit Längerem auf Hochtouren laufen. Die Kanadierin beschrieb vor Kurzem gegenüber 'Us Weekly', wie sie sich das Fest vorstelle: "Ich möchte einfach dafür sorgen, dass ich diese tolle Zeit wirklich genieße und ich möchte, dass alle Gäste, die kommen, eine einmalige Erfahrung machen. Ich möchte, dass jeder hin und weg ist und es für jeden, nicht nur für uns, etwas Besonderes ist."

Avril Lavigne und Chad Kroeger lernten sich im vergangenen Sommer kennen, als sie gemeinsam Lavignes fünftes Studioalbum aufnahmen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche