Arthur Abraham Der Box-Weltmeister hat geheiratet

Herzlichen Glückwunsch! Arthur Abraham hat geheiratet. Der Wahl-Berliner gab seiner Mary in der gemeinsamen Heimatstadt Jerewan das Ja-Wort.

Fernab von der deutschen Öffentlichkeit hat der Box-Weltmeister Arthur Abraham, 35, in seinem Geburtsland Armenien geheiratet. Dies bestätigte er im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. "Ja, es stimmt. Mary ist jetzt meine Ehefrau", sagte der Profi-Sportler und schickte gleich noch eine Liebeserklärung hinterher. Sie sei bildhübsch, intelligent, menschlich und sehr charmant.

Die 21-Jährige stammte ebenso wie Abraham aus der armenischen Hauptstadt Jerewan. Dort fanden auch die Feierlichkeiten mit 250 Gästen statt. "Die Trauung erfolgte kirchlich und standesamtlich", sagte Abraham. Für den Ehering wählte der Wahl-Berliner ein Unikat mit insgesamt sechs Brillanten. Die beiden lernten sich vor zirka anderthalb Jahren kennen.

Für die Flitterwochen geht es nach Dubai, wo Abraham und seine Mary Weihnachten und Silvester verbringen werden. Nachwuchs soll es auch bald geben: "Ein Baby ist schon in Arbeit", verriet der Supermittelgewichtler. Er wünsche sich drei Jungs und ein Mädchen. Gemeinsam mit seiner Frau möchte Abraham in Zukunft weiterhin in seiner Wahlheimat Berlin leben.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken