Arnold Schwarzenegger: "Kindergarten Cop" wird neu aufgelegt

Die Arnold-Schwarzenegger-Fans werden enttäuscht sein: Der 90er-Jahre-Klassiker "Kindergarten Cop" wird ohne ihn neu aufgelegt.

Der Kino-Kult aus dem Jahr 1990 "Kindergarten Cop" bekommt einen neuen Anstrich, allerdings ohne den damaligen Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger (67, "The Expendables 3"). Laut dem Branchenmagazin "Showbiz 411" ist ein Remake der Komödie bereits in Arbeit. Auch ein Cameo-Auftritt des Ex-Gouverneurs aus Kalifornien ist nicht geplant. Genaues ist allerdings nicht bekannt, so gibt es noch keinen genauen Starttermin. Auch ob der Film überhaupt ins Kino kommen soll, oder als DVD veröffentlicht wird, ist derzeit nicht bekannt.

Die Produktionskosten des ersten Films betrugen schätzungsweise 26 Millionen US-Dollar. Der Film spielte allein in den Kinos der USA ca. 91,5 Millionen US-Dollar ein und wurde somit ein großer kommerzieller Erfolg. Außerdem gewann "Kindergarten Cop" den Young Artist Award in zwei Kategorien und wurde in einer weiteren für den gleichen Preis nominiert. Regisseur der Komödie war Ivan Reitman (68, "Freundschaft Plus").

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche