Anne Hathaway Erstes Baby unterwegs

Anne Hathaway
© CoverMedia
Die Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway erwartet Berichten zufolge ihr erstes Kind

Anne Hathaway (30) soll schwanger sein.

Die Schauspielerin ('Les Misérables') heiratete vergangenen September ihren Verlobten Adam Shulman und ging immer offen mit ihrem Wunsch nach Nachwuchs um. Laut dem amerikanischen 'Star'-Magazin verriet Annes Bruder Tom nun, dass seine Schwester tatsächlich ein Baby bekommt. Demnach rutschte ihm die Neuigkeit raus, als er Ende vergangener Woche in Brooklyn bei einer Comedy Night auftrat. "Tom begann seinen Auftritt damit, über Annes Privatleben zu sprechen" plauderte ein Zuschauer gegenüber der Publikation aus. "Er sagte, dass seine Schwester vergangenes Jahr geheiratet hätte und nun bald Mutter würde. Ich glaube nicht, dass ihm klar war, was er anrichtete."

Man weiß nicht, ob sich Tom vor seinem Auftritt mit seiner Schwester darüber einigte, was er erzählen durfte. Die hat jetzt allerdings auch Wichtigeres zu tun und bereitet sich auf ihr neues Leben als Mutter vor: "Anne ist hin und weg und Adam ist ganz schwindelig. Sie wollte schon eine ganze Weile schwanger werden, wusste aber, dass sie auf den richtigen Zeitpunkt warten sollte. Sie sind jetzt mehr als bereit für dieses neue Kapitel in ihrem Leben", meinte ein Insider aus dem Umfeld der Darstellerin.

Angeblich hat die Oscar-Gewinnerin bereits entschieden, dass sie sich nach Geburt des Babys für einige Zeit aus der Filmbranche zurückziehen und sich ganz auf den Nachwuchs konzentrieren möchte: "Sie dreht jetzt, hat aber noch keine zukünftigen Projekte unterschrieben. Sie und Adam möchten sich mit aller Kraft dem Baby widmen."

Vor einiger Zeit verriet die Filmschönheit bereits gegenüber 'The Sun', wie sehr sie sich darauf freue, ein Heim zu schaffen. Dass sie den perfekten Partner für diesen Plan gefunden hat, freut sie natürlich enorm: "Ich wollte Mama werden, seit ich 16 war. Aber ich wollte genauso gut eine Karriere, also kaue ich auf dem Mama-Wunsch schon eine ganze Zeit herum. Ich musste außerdem erst einen Papa für das Baby finden - was mir jetzt geglückt ist", strahlte Anne Hathaway.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken