Angelina Jolie: Schreck fast aller Vierjährigen

In ihrem Kostüm der bösen Hexe "Malefiz" wurde Schauspielerin Angelina Jolie am Set des Disney-Films zum unfreiwilligen Kinderschreck

Angelina Jolie, 38, brachte alle Kinder in ihrem Hexenkostüm für den Film "Maleficent"/"Malefiz" zum Schreien.

Die sechsfache Mutter schlüpfte für ihren neuen Fantasy-Film in die Rolle der bösen Hexe "Malefiz", die einen Fluch über Dornröschen verhängt. Dabei trug Jolie ein furchteinflössendes Kostüm, in dem sie jedes Kind erschreckte, dass ihren Weg kreuzte. "Es kamen viele Leute mit kleinen Kindern zu Besuch ans Set und ich dachte mir, dass ich eine Disney-Figur sei. Also ging ich zu ihnen und die Kinder kreischten und rannten davon. Ein kleines Kind sagte sogar zu seiner Mutter, dass sie der gemeinen Hexe sagen sollte, nicht mit ihm zu sprechen", sagte sie laut "people.com" bei einem Termin im kalifornischen Anaheim am Samstag (10. August).

Unheimliches Foto: Angelina Jolie verwandelt sich in die böse Hexe "Malefiz".

Film-Schönheiten

Die fabelhafte Welt der Filmlooks

Welcher Superstar huscht denn hier in ausladendem Hochzeitskleid durchs Bild? 
... es ist Jennifer Lopez, die für ihren neuen Film "Marry Me" mit Owen Wilson und Maluma vor der Kamera steht. Das opulente Hochzeitskleid, mit traumhafter Schleppe und zahlreichen Glitzerapplikationen macht schon jetzt Lust auf die Rom-Com mit Superstar Jennifer Lopez.  
Diese düster dreinblickende Dame ist keine Geringere als Hollywood-Schönheit Nicole Kidman. Für den Film "Destroyer" hat sich die Schauspielerin einer Komplettverwandlung unterzogen und ist mit Hilfe der Maskenbildner kaum wiederzuerkennen. 
Für Sängerin Mandy Capristo wird der Traum aus 1000 und einer Nacht wahr: Sie steht derzeit im Disneys Musical Aladdin in Hamburg auf der Bühne und macht dabei eine großartige Figur. Mit schwarzer Perücke, Glitzer-Schläppchen, türkisfarbener Pumphose und Diadem entdeckt die gebürtige Mannheimerin erstmalig die Welt des Musicals. 

85

Vivienne, die Tochter des Stars, spielt die junge Aurora in dem Film. Da die Kleine bei der Verwandlung ihrer Mutter in die böse Hexe durch das Make-up-Team dabei war, hatte sie weniger Angst als die anderen Kinder: "Vivienne war die einzige Vierjährige, die nicht schrie", erklärte Jolie stolz. Auch ihre Kinder Zahara, sieben, und Pax, acht, übernahmen kleine Rollen in der Disney-Neuverfilmung.

"Maleficent" mit Angelina Jolie als böse Hexe und Elle Fanning, 15, in der Rolle des Dornröschens kommt im Sommer 2014 in die Kinos.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche