VG-Wort Pixel

Angelina Jolie An die Arbeit

Angelina Jolie
© Action Press
Zum ersten Mal seit Bekanntwerden ihrer doppelten Mastektomie wurde Hollywoodstar Angelina Jolie an einem Filmset fotografiert

Angelina Jolie, 38, kehrte nach ihrem gesundheitlichen Drama vor einigen Monaten zur Arbeit zurück.

Neue Fotos zeigen die Schauspielerin ("Salt") am Set von "Unbroken" in Los Angeles. Die sechsfache Mutter übernimmt die Regie bei dem Biopic über den olympischen Läufer Louis Zamperini, der während des zweiten Weltkriegs in Kriegsgefangenschaft geriet. Die Coen-Brüder schrieben das Drehbuch zu dem Werk.

Auf den Bildern trägt die Verlobte von Brad Pitt (49, "World War Z") eine weiße Bluse, einen schwarzen Bleistiftrock und nude-farbene Heels.

Die Fotos kommen drei Monate nachdem Angelina Jolie in einem Beitrag in der "New York Times" öffentlich machte, dass sie sich präventiv einer doppelten Mastektomie unterzogen habe. Als Erklärung führte sie an, das Brustkrebsgen BRCA1 in sich zu tragen und damit eine signifikant höhere Wahrscheinlichkeit, an Brustkrebs zu erkranken. Vor allem ihre Familie sei es wert gewesen, sich beide Brüste operativ entfernen zu lassen: "Meine Chancen, an Brustkrebs zu erkranken, sind durch die Prozedur im Februar von 87 Prozent auf unter 5 Prozent gefallen. Ich kann meinen Kindern sagen, dass sie keine Angst haben müssen, mich an den Brustkrebs zu verlieren."

Jetzt konzentriert sich Angelina Jolie auch mit voller Kraft wieder auf ihre Karriere. "Unbroken" ist bereits ihre dritte Regie-Arbeit: 2007 gab sie mit der Dokumentation "A Place in Time" ihr Debüt, 2011 folgte der Spielfilm "Liebe in Zeiten des Krieges". "Unbroken" soll 2014 in die Kinos kommen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken