Angelina Heger: Statt Tanja Tischewitsch im Camp

Das sommerliche Dschungelcamp bei RTL wird etwas anders aussehen als erwartet - Tanja Tischewitsch hat ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt.

Wohl all denjenigen, die bei ihren Urlaubsplänen flexibel sind - so wie Angelina Heger, 23. Denn die frühere "Der Bachelor"-Kandidatin hat auf den letzten Drücker noch einen Ferienjob ergattert. Sie wird statt Tanja Tischewitsch (25, "Alles was zählt") an RTLs Sommer-Dschungelcamp teilnehmen, wie der Sender am Montag mitteilte.

Warum Tischewitsch einen Rückzieher machte, wurde nicht im Detail bekannt - "persönliche Gründe" seien für ihre Entscheidung verantwortlich, hieß es lediglich. Klar ist aber immerhin, dass sich die zuletzt kaum öffentlich präsente Nachrückerin über die Chance freut: "Abspacken, yeah, yeah, yeah! Ich gehe ins Sommer-Dschungelcamp!", jubilierte Heger auf Facebook - und das, obwohl ihr in der Sendung sicher nicht nur angenehme Aufgaben blühen werden.

Pietro Lombardi

"Wenn sie nicht bei 'Love Island' dabei wäre..."

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi verfolgt aufmerksam die aktuelle Staffel von "Love Island" und hat sich dabei sogar in eine Kandidatin verguckt.
©Gala

"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein", startet am 31. Juli. Die Folge mit Heger soll am 8. August ausgestrahlt werden. Dann wird die Blondine gegen Walter Freiwald, 61, und Sara Kulka, 25, um einen Platz im nächsten Dschungelcamp antreten. Alle drei waren bereits Anfang diesen Jahres zusammen in den australischen Busch gereist. Damals war Heger freiwillig als Erste der Gruppe ausgezogen. Tischewitsch hatte es - vielleicht dank der Story um ihre von ihr selbst als "Bacon #1" und "Bacon #2" betitelten Brüste - hingegen bis auf Rang drei des Camps geschafft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche