Angelina Heger Rätselraten ums Dschungelcamp

Angelina Heger
© CoverMedia
Medienberichten zufolge zieht "Bachelor"-Beauty Angelina Heger für RTL in den australischen Dschungel. Sie selbst hat das aber nicht bestätigt

Angelina Heger, 22, äußerte sich zu den Gerüchten um "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", die am Wochenende aufkamen

Wie die "Bild"-Zeitung am Samstag [1. November] in ihrer Onlineausgabe enthüllte, soll die TV-Dame ("Bachelor") im kommenden Jahr ins Dschungelcamp ziehen. Die Tageszeitung sagte der Blondine sogar gute Chancen auf den Sieg voraus - immerhin habe sie mit knapp 760.000 Facebook-Freunden satte 200.000 Fans mehr als die amtierende Dschungel-Königin Melanie Müller, 26,.

"Promiflash" erreichte das Model und fragte nach. Angelinas knappe Antwort klang stark nach einem Dementi: "Davon weiß ich nichts."

Dass sie sich allerdings nicht ausführlich zu den Spekulationen äußerte, ist klar: In jedem Jahr hält RTL die Kandidaten so lange wie möglich geheim und die Medien spekulieren in den Monaten vor der Show, wer wohl ins Camp einziehen könnte. Derzeit sitzen noch weitere Promis im Gerüchte-Karussell: Angeblich gehen "Lindenstraße"-Star Rebecca Siemoneit-Barum, 35,, "DSDS"-Kandidatin Tanja Tischewitsch, 24,, "Glücksrad"-Fee Maren Gilzer, 54, und HSV-Legende Manfred Kaltz, 61, in den australischen Dschungel - Bestätigungen gibt es selbstverständlich von keinem der Stars.

Zumindest Angelina Heger ist nicht fremd im Reality-TV: Die Studentin kämpfte Anfang des Jahres in der vierten "Bachelor"-Staffel um das Herz von JunggeselleChristian Tews, 34, und verlor im Finale gegen ihre Konkurrentin Katja Kühne.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken