Angela Bassett: Gewinner des Tages

Angela Bassett wird eine Superhelden-Mutter

Angela Bassett (58, "Tina - What"s Love got To Do with It?") wird Teil der legendären Marvel-Familie. Der US-amerikanische Comicverlag verkündete stolz, der "American Horror Story"-Star werde in der Comicverfilmung von "Black Panther" mitspielen. Dort verkörpere sie Ramonda, die Mutter von T"Challa/Black Panther, der von Chadwick Boseman (39, "The First Avenger: Civil War") gespielt wird. Unter anderem ebenfalls zu sehen: Michael B. Jordan, Forest Whitaker, Lupita Nyong'o und Danai Gurira.

"American Horror Story"-Star Angela Bassett wird Teil der Marvel-Familie

Als erster dunkelhäutiger Superheld herrscht "Black Panther" über Wakanda, einen fiktiven, afrikanischen Staat, nachdem sein Vater getötet wurde. Regie zum Film führt Ryan Coogler, 30, der bereits mit "Creed - Rocky's Legacy" große Erfolge erreichte. Der Kinostart ist für den Frühling 2018 geplant.

Oliver + Amira Pocher

Diese Promis freuen sich mit ihnen auf Baby Nummer zwei

Oliver und Amira Pocher
Oliver und Amira Pocher erwarten ihr zweites gemeinsames Kind. Für Papa Oli ist es schon das fünfte Kind, mit seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden hat er bereits drei Kinder.
©Gala

Filmhelden

Supermänner und Wunderweiber

Wolverine
Mystique
2006 zeigt Ian McKellen als Magneto in "X-Men 3" seine Anziehungskraft.
Flieg mein Vögelchen: Ben Forster spreizt 2006 sein Flügel in "X-Men 3"

33

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche