Amber Heard: So sexy ist die neue Mrs. Depp

Es ist Hochzeitswoche bei Johnny Depp und Amber Heard. Standesamtlich ist die Trauung durch, am Wochenende folgt die große Party. So sexy ist Mrs. Depp.

Johnny Depp (51, "Mortecai") ist bis über beide Ohren verliebt in seine Amber Heard, 28, das berichten alle, die dem Paar schon einmal nahe waren. Standesamtlich verheiratet sollen sie inzwischen auch sein, gefeiert werden soll das am Wochenende mit Freunden und Familie bei einer wilden Party auf der Bahamas-Insel des Hollywood-Stars. Bilder von der kleinen privaten Zeremonie gibt es nicht, dass die Schauspielerin dabei umwerfend ausgesehen hat, davon ist allerdings auszugehen, denn so sexy ist die neue Mrs. Depp:

Mr. und Mrs. Depp

Amber Laura Heard kam am 22. April 1986 in Austin, Texas, zur Welt. Somit dürfte klar sein, dass der gemeinsame Auftritt mit ihrem berühmten Hollywood-Freund im März 2014 beim Texas Film Award etwas ganz Besonderes für sie war. Und das nicht nur, weil sie dort mit dem "Rising Star"-Preis ausgezeichnet wurde.

Ein bisschen Punk geht immer

Bei den jüngsten Golden Globes war sie bereits einer der Star-Gäste, die in den ganz besonderen Roben über den roten Teppich laufen dürfen. So richtig bekannt ist die Künstlerin seit dem Film "The Rum Diary", 2011, denn bei den Dreharbeiten dazu sollen sich Heard und Depp ineinander verliebt haben.

Auch als Gretchen sexy

Alles andere als brav scheint die erst 28-jährige Teilzeit-Blondine im Privatleben zu sein. Glaubt man US-Medien steht nicht zuletzt ihr feierfreudiger Lebensstil in engem Zusammenhang mit Johnny Depps jüngsten Alkohol-Eskapaden.

Ein Babe in Babyblau

Karriere macht die Schauspielerin eher unauffällig und fast schon nebenher. Sicher ist aber, dass sie sie macht, denn in "Paranoia - Riskantes Spiel", 2013, drehte sie immerhin mit Hollywood-Größen wie Harrison Ford, Liam Hemsworth, Gary Oldman und Richard Dreyfuss.

Ein schöner Rücken, ...

Die Lieblingspose der jungen Künstlerin ist jene, bei der sie den Fotografen den Rücken zuwendet und diese über die Schulter hinweg anlächelt. Kein Wunder, bei der Kehrseite! Vielleicht auch damit verzauberte sie vor einigen Jahren ihre spätere Lebensgefährtin, die Fotografin Tasya van Ree. Ihr Coming-out feierte Heard 2010, also ziemlich genau in der Zeit der Dreharbeiten zu "The Rum Diary" mit ihrem späteren Ehemann.

Ein Näschen für den Film

Das kleine Stupsnäschen ist generell in Hollywood gefragt, in Mrs. Depps Fall hat es sie nicht nur zielsicher an die richtigen Projekte geführt, sondern auch in den Ehehafen mit einem der begehrtesten Schauspieler der Traumfabrik - bleibt nur zu hoffen, dass die schöne Amber ihrem Johnny nicht irgendwann auf selbiger herumtanzt...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche