Ali Lohan: Musik statt Mode?

Ali, die kleine Schwester von Schauspielerin Lindsay Lohan, will in Nashville eine Karriere als Countrymusikerin starten

Ali Lohan, 20, sitzt auf heißen Kohlen, um ihr erstes Countryalbum auf den Markt zu bringen.

Die kleine Schwester von Filmschönheit Lindsay Lohan (28, "The Canyons") unternahm vor Kurzem erste Schritte als Model, scheint sich jetzt aber auf die Musik konzentrieren zu wollen. Laut "TMZ" ist es Countrymusik, die ihr Herz höher schlagen lässt. Songs hat der brünette Nachwuchsstar bereits geschrieben und ein Gesangslehrer soll dafür sorgen, dass ihr Stimmchen die Welt in Verzückung versetzt.

Dschungelcamp 2020

Beim großen Wiedersehen sticheln Elena und Sonja gegen Danni

Sonja Kirchberger, Elena Miras und Danni Büchner
Aus Sonja Kirchberger, Elena Miras und Danni Büchner werden auch nach dem Dschungelcamp keine Freunde mehr.
©Gala

Vergangenen Monat soll Ali mit ihrer Mutter Dina in die Heimatstadt des amerikanischen Countrys, Nashville, gereist sein. Das Duo traf sich dort mit einigen Produzenten und Ali nutzte die Gelegenheit, um sich für weitere Songs inspirieren zu lassen. Laut der Webseite beeindruckte die Künstlerin bereits mehrere Plattenbosse, von einer Firma soll ihr ein Deal im Wert von umgerechnet knapp 90.000 Euro angeboten worden sein. Zugestimmt hat sie dem Geschäft noch nicht, offenbar will der Nachwuchsstar erst einmal schauen, was sich sonst noch für ihn auftut.

Vor einiger Zeit startete Ali Lohan einen eigenen "YouTube"-Channel und postete ein Video, in dem sie beeindruckend gut "Beautiful" von Christina Aguilera, 33, ansingt. Ihre Schwester Lindsay veröffentlichte den Clip auf ihrem Twitter-Account und machte ihn so auch ihren zahlreichen Fans zugänglich.

Das Starlet hat früher bereits in die Musikbranche hineingeschnuppert. 2006 brachte Ali Lohan pünktlich zur Weihnachtszeit das Album "Lohan Holiday" heraus, was sechs Jahre später neu veröffentlicht wurde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche