Alexander Skarsgard: Ist Alexa Chung seine neue Liebe?

Erneut sind Alexander Skarsgard und Alexa Chung zusammen gesehen geworden. Damit heizen sie die Gerüchte um eine Liebesbeziehung weiter an.

Neues Traumpaar in Sicht: Glaubt man den Gerüchten, sollen der schwedische Filmemacher Alexander Skarsgard (38, "True Blood") und das britische Model und It-Girl Alexa Chung, 31, ein Paar sein. Auch in Paris sind sie gemeinsam gesehen worden.

Wie "pagesix.com" meldet, sollen sie Dienstagabend in einem Pariser Restaurant Händchen gehalten haben. Allein waren sie beim Dinner-Date jedoch nicht. Unter anderem saßen am selben Tisch noch Models wie Poppy Delevingne, 28, die Schwester von Cara, und US-Mode-Redakteur Derek Blasberg, 32. In der Stadt der Liebe findet derzeit die Fashion Week statt.

Roberta Bieling

Diagnose findet Ursache hinter Schwächeanfall

Roberta Bieling
Roberta Bieling geht der Ursache für ihren Schwindelanfall auf den Grund.
©Gala

Das Dinner-Date ist nicht das erste Treffen der beiden Künstler. Vor einem Monat waren der Sohn des schwedischen Schauspielers Stellan Skarsgard (63, "Nymph()maniac") und Alexa Chung gemeinsam auf einem Konzert in New York und am Morgen danach ebenfalls gemeinsam in einem Café gesehen worden.

Von 2007 bis 2011 war die Schönheit mit Alex Turner, 29, dem Sänger der Arctic Monkeys liiert, zuletzt war sie außerdem mit Coldplay-Sänger Chris Martin, 38, in Verbindung gebracht worden. Und auch Alexander Skarsgard datete bisher tolle Damen: Von 2009 bis 2011 war er beispielsweise mit Kollegin Kate Bosworth, 32, zusammen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche