Alec Baldwin: Er bekommt eine Talkshow

Hollywoodstar Alec Baldwin hat einen neuen Job an Land gezogen: Er wird bald eine Talkshow moderieren

Es läuft rund für Alec Baldwin, 55: Der frisch gebackene Papa wurde für ein neues Projekt verpflichtet und wird ab Oktober als Gastgeber der Talkshow "Up Late w/ Alec Baldwin" zu sehen sein. Der verantwortliche Sender ist "MSNBC", Phil Griffin, der Präsident, bestätigte die Neuigkeit am Donnerstag. Der Schauspieler ("30 Rock") moderiert seit einiger Zeit den WNYC-Podcast "Here's the Thing", wo er Personen des öffentlichen Interesses, beispielsweise Politiker, Gesetzesmacher und Künstler interviewt. In einer Stellungnahme erklärte er, wie sehr er sich jetzt auf die neue Herausforderung freue: "Durch zwei Staffeln meines WNYC-Podcasts ist es mir ans Herz gewachsen, eine Show zu moderieren, die es beinhaltet, mit cleveren, talentierten und engagierten Menschen aus jedem vorstellbaren Feld zu sprechen. Ich bin MSNBC dankbar, dass sie mir dabei helfen, eine ähnliche Show ins Fernsehen zu bringen."

Daddy Cool

Mein Vater, der Held

Aurora Ramazzotti und Papa Eros verstehen sich bestens, und das zeigen die beiden auch immer wieder gerne mit witzigen Selfies auf Instagram.
Die süße Klara scheint noch etwas schüchtern, während Papa Robert Lewandowski mutig vorangeht, um das Rehkitz zu streicheln.
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham halten sich mit Fotos ihres einjährigen Jacks eigentlich mehr als nur zurück. Im Urlaub auf Capri machen sie jedoch eine große Ausnahme und teilen diesen Schnappschuss von Papa und Sohn.
Vogue Williams bekommt einfach nicht genug von ihren zwei Liebsten. Wie auch, strahlen sie der kleine Theodore und ihr Schatz, Spencer Matthews, doch so vergnügt an.

87

Das sieht Griffin ganz ähnlich: "Ich spreche seit einiger Zeit mit Alec und kann es kaum erwarten, seine Persönlichkeit und seine vielseitigen Interessen zu MSNBC zu bringen. Er hat eine solche Begeisterung für Ideen und für das, was in der Welt passiert - er wird eine tolle Ergänzung zu unserer Aufstellung sein."

Die Nachricht des Karriereschritts kommt keine zwei Wochen, nachdem Alec Baldwin am 23. August zum zweiten Mal Vater wurde. Seine Frau Hilaria brachte die gemeinsame Tochter Carmen auf die Welt. Gegenüber 'People' reflektierte der Frauenschwarm, der mit seiner Exfrau Kim Basinger (59, "8 Mile") die 17-jährige Tochter Ireland hat, seine neue Vaterschaft. "Für mich ist es in gewisser Hinsicht eine zweite Chance. Jeder weiß, dass ich einen ziemlich unschönen Sorgerechtsstreit um Ireland geführt habe. Wir möchten jetzt, dass die Dinge einfach laufen, nett sind", erklärte Alec Baldwin. Außerdem passt es gut dazu, dass die Serie, die bisher Hauptbeschäftigung für den Schauspieler war, nämlich "30 Rock", nach der siebten Staffel im Januar 2013 ihr Ende fand.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche