Alec Baldwin Carmen durfte nach Hause

Hilaria und Alec Baldwin
© CoverMedia
Hilaria, die Frau von Filmstar Alec Baldwin, hat am Freitag entbunden - Sonntag ging es mit Töchterchen Carmen nach Hause

Hilaria (29) und Alec Baldwin (55) brachten ihre Tochter Carmen Gabriela nach Hause.

Die Yoga-Lehrerin erholte sich zwei Tage im Mount Sinai Hospital in New York von der Geburt ihres ersten Kindes, die am Freitag stattgefunden hatte. Fotos, die am Sonntag veröffentlicht wurden, zeigen das Paar strahlend, wie es mit ihrem Neuankömmling in ihrem Apartment in Manhattan ankommt.

Der Schauspieler ('To Rome with Love') trug seine Tochter in einem Autositz mit einer pinken Babydecke, die die Kleine verhüllte. Die stolze Hilaria verkündete die Baby-News direkt am Freitag via Twitter. "Wir sind überglücklich, die Geburt unserer Tochter Carmen Gabriela zu verkünden. Sie ist absolut perfekt", schwärmte die Neu-Mama.

Es ist das erste gemeinsame Kind von Alec Balwin mit seiner zweiten Frau. Der Hollywoodstar hat mit seiner Exfrau, der Schauspielerin Kim Basinger (59, 'Wie durch ein Wunder'), bereits eine Tochter: Ireland (17). Die Teenagerin richtete ihr Wort bereits an ihre Halbschwester und schrieb der kleinen Carmen einen öffentlichen Brief, in dem sie ihr Tipps für das Leben als Star-Kind gab. "Du wurdest in eine verrückte Familie hineingeboren", schrieb sie. "Wir werden zusammen viel Spaß haben. Ich verspreche dir, dass ich, egal was kommt, immer für dich da sein werde."

Hilaria und Alec Baldwin heirateten im Juni 2012, nachdem sie ein Jahr zusammen waren.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken