Afroman: Verlierer des Tages

Afroman schlägt Frau nieder

Nachdem Afroman, 40, im Jahr 2000 mit "Because I Got High" die Charts stürmte, war es um den Rapper still geworden. Doch dies ändert sich nun schlagartig: Wie in einem "TMZ"-Video zu sehen ist, streckte der 40-Jährige während eines seiner Konzerte einen weiblichen Fan nieder.

Laut "TMZ" rappte Afroman nach dem Vorfall unbeirrt weiter und beendete seinen Auftritt erst, als die Musik angehalten wurde. Der US-Amerikaner wurde Augenzeugenberichten zufolge von der Polizei in Handschellen gelegt und abgeführt.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche