Adele Hochzeit schon im Juli?

Adele
© CoverMedia
Superstar Adele will angeblich im Juli ihren Verlobten Simon Konecki heiraten.

Adele (24) plant Berichten zufolge im Juli eine Hochzeit, die die 50er Jahre zum Thema hat.

Die Sängerin ('Hometown Glory') und Simon Konecki, der Geschäftsführer einer Wohltätigkeitsorganisation, bekamen im Oktober ihren Sohn Angelo und nun soll es - wenn man den Berichten glauben mag - in diesem Sommer vor den Traualtar gehen. Das Party-Motto für die Britin, die in diesem Jahr sämtliche Preise, unter anderem einen Oscar für ihren Song 'Skyfall' abräumte, sollen die 50er Jahre sein. "Es ist eines der besten Jahre für Adele und eine Hochzeit ist der schönste Abschluss überhaupt. Sie war noch nie so verliebt", behauptete ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Heat'.

Auch wenn die Musikerin zu den Top-Verdienerinnen ihrer Branche gehört, soll die Trauung keine Riesensache werden: "Sie plant eine bescheidene Hochzeit in einer Dorfkirche, die in der Nähe ihres Hauses in Sussex liegt. Der anschließende Empfang findet in ihrem Haus statt - es wird alles in einem sehr privaten Rahmen stattfinden. Auch das Essen wird nichts Besonders sein, Adele liebt Hausmannskost."

Es wurde auch schon berichtet, dass Adele sich ihr Hochzeitskleid bei Jenny Packham ausgesucht habe. Aber ein Vertreter des Modehauses mochte dies nicht kommentieren. Allerdings taucht die Künstlerin oft in Roben der Designerin auf den roten Teppichen dieser Welt auf. Für ihren großen Tag wird sie wohl auch auf ihre Lieblingsfarbe verzichten: "Sie hat schon Witze darüber gemacht, aber sie wird nicht Schwarz bei ihrer Hochzeit erscheinen … Sie ist sich allerdings auch nicht sicher, ob es Weiß wird", hieß es über das Hochzeitskleid von Adele.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken