Aaron Carter Hilary, ich liebe dich noch immer

Aaron Carter
© CoverMedia
Der frühere Popstar Aaron Carter hat zugegeben, seiner Exfreundin Hilary Duff nachzutrauern

Aaron Carter, 26, träumt immer noch vom selben Mädchen.

Der einstige Teenie-Held ("I Want Candy") war von 2001 bis 2003 mit Disney-Sternchen Hilary Duff (26, "Greta") liiert. Die Beziehung scheiterte angeblich, weil Carter fremd ging - ein Fehler, den er sich bis heute nicht verzeiht. Im Interview mit "ET" betonte der Amerikaner, dass er seine Ex, mit der er seit Jahren keinen Kontakt hat, zurück will: "Na klar! Ich weiß nicht, wer sie heute ist, und sie weiß nicht, wer ich bin - aber wenn ich jemals wieder die Chance bekomme, haue ich sie von den Socken und mache gut, was ich versaut habe."

Dem jungen Mann scheint es mehr als ernst zu sein. Erst Anfang März hatte Aaron Carter öffentlich erklärt, dass er seine Verflossene wiederhaben will. Damals postete er folgendes Statement bei Twitter: "Ich werde den Rest meines Lebens damit verbringen, mich zu bessern, um zu ihr zurückzukommen. Es ist mir ganz egal, was irgendjemand von euch denkt!"

Momentan wäre Hilary Duff zumindest offiziell Single: Sie trennte sich im Januar von ihrem Ehemann Mike Comrie, 33,. Aaron Carter sollte sich aber noch keine Hoffnungen machen: Gerüchten zufolge kommen Duff und Comrie, die den zweijährigen Luca zusammen erziehen, (noch) nicht voneinander los.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken