50 Cent: Keinen Kontakt zum Sohn

Da er ein schlechtes Verhältnis mit seiner Ex Shaniqua Tompkins hat, steht Rapper 50 Cent auch mit dem gemeinsamen Sohn nicht mehr in Kontakt

50 Cent, 38, pflegt kein Verhältnis mehr mit seinem ältesten Sohn.

Im Jahr 1997 wurde der Rapper ("Candy Shop") Vater eines Jungen namens Marquise, 16,, den er damals mit Shaniqua Tompkins großzog. Inzwischen leben er und die Mutter seines Sohnes allerdings getrennt und sprechen nicht mehr miteinander. Und auch Marquise scheint nichts mehr von seinem berühmten Vater wissen zu wollen - obwohl 50 Cent betont, dass sein Sprössling ihn damals inspirierte, als Musiker alles zu geben. "Ich und mein Sohn, wir haben keine Beziehung mehr", gestand der Hip-Hopper im Gespräch mit der US-Ausgabe des "GQ"-Magazins. "Das hängt von seiner Mutter ab. Er hat ihre Denkweise übernommen."

Verrücktes Liebes-Karussell

Philipp Stehler gesteht Affäre mit Bachelorette Gerda Lewis

Philipp Stehler
Hatten sie was miteinander oder nicht? Jetzt packte Philipp Stehler bei "Bachelor in Paradise - Der Talk" endlich aus und erzählte, was wirklich mit Gerda Lewis lief.
©RTL / Gala

Mit seiner Exfreundin Daphne Joy hat er außerdem den fast zweijährigen Sohn Sire, zu dem er sich Anfang des Jahres erstmals öffentlich bekannte. Damals stellte er süße Fotos von seinem Nachwuchs online.

In Beziehungen legt der Musiker übrigens nicht nur Wert auf Romantik, sondern auch auf Freundschaft. "Ich glaube, dass Freundschaft die stärkste Form einer Beziehung ist", erklärte er dazu. "Vergesst nie, auch Freunde zu sein - und zwar bewusst! Denn an einem Punkt wird eine Freundschaft so wertvoll, dass sie quasi unbezahlbar wird. Und an diesem Punkt sollte man Heirat in Betracht ziehen." Wann wohl für 50 Cent die Hochzeitsglocken läuten?

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche