'Chloé' setzt Nude-Akzente Inspirationen für den neuen Nude-Look

'Chloé' setzt Nude-Akzente
© CoverMedia
Das Luxuslabel 'Chloé' setzt im Herbst/Winter 2012/13 auf Naturtöne, die sich zum Glück auch günstig nachahmen lassen.

Natürlich schön - klingt so einfach und ist doch mit das Schwierigste.

'Chloé' setzte für seine Kollektion Herbst/Winter 2012/13 auf makellose Looks in Nude-Tönen. Doch für einen natürlichen Look in schönen Winterfarben müssen Sie nicht zwangsläufig das Konto überziehen.

Haut:

Ein makelloser, frischer Teint ist die Grundvoraussetzung für dieses kaum sichtbare Make-up. Statt auf massive Produkte setzen Sie lieber auf eine leichte, reflektierende Foundation wie 'Lancôme Photogenic Light Reflecting Foundation', die viel Feuchtigkeit liefert und für einen ebenmäßigen Hautton sorgt. Statt Bronzepuder nehmen Sie ein pinkfarbenes Cremerouge wie 'Max Factor Miracle Touch Creamy Blush' in 'Soft Pink', das Ihnen einen natürlich rosigen Hauch verleiht. Für ein edles, mattes Finish sorgt transparenter Puder, den Sie mit einem großen Pinsel auf das ganze Gesicht auftragen. Damit setzt sich Ihre Foundation und Glanz hat keine Chance.

Augen:

Setzen Sie auf volle Brauen und legen Sie die Pinzette daher beiseite. Eine Augenbrauenpalette wie 'Benefit Brow Zing' hilft mit Brauenpuder, Brauenbürste und -pinsel zu gepflegten, ausdrucksstarken Brauen. 'Chloé' präsentierte auf seinen Schauen federleichte Wimpern. Das bekommen Sie beispielsweise mit 'Professional Natural Lash Mascara' von 'Cover Girl' (covergirl.com) auch hin. Um die Augen zu betonen, nehmen Sie eine neutrale Farbpalette wie 'The Light Natural Eyeshadow Palette' von 'Stila', die gut mischbare Nude-, Elfenbein- und Beigetöne enthält.

Lippen:

Die Lippen bleiben mit schönen Nudetönen schlicht. Einen schönen Farbton bietet 'Lipstick Queen (lipstickqueen.com) mit 'Saint Nude 10 Percent Pigment', der leicht transparent und feuchtigkeitsspendend ist und nicht glitzert.

Sämtliche Produkte sind in Kosmetikfachgeschäften erhältlich, nur 'Cover Girl' und 'Lipstick Queen' können Sie lediglich über die genannten Internetseiten bestellen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken