Stacey Solomon: Intimer Einblick nach der Geburt

Die britische Sängerin Stacey Solomon hat nach der Geburt ihres Kindes ein intimes Foto aus dem Wochenbett geteilt

Stacey Solomon

1,6 Millionen Follower hat Stacey Solomon auf Instagram. Diese unterhält die 29-Jährige wie viele ihrer Showbiz-Kollegen mit regelmäßigen Updates über ihr Leben. Zuletzt verkündete die britische Sängerin die Geburt ihres dritten Kindes auf der Plattform. Jetzt hat Solomon ihren Fans einen ehrlichen und intimen Einblick ins Wochenbett gewährt.

Ehrliches Posting aus dem Wochenbett

Auf ihrem Instagram-Account postete die frisch gebackene Dreifachmama einen Schnappschuss, der sie mit einer Windelhose für Erwachsene zeigt. Der Einweg-Slip hilft, nach der Geburt den mitunter sehr starken Wochenfluss aufzufangen. Joe Swash, 37, der Vater des Kindes, küsst zärtlich den nackten Bauch seiner Liebsten. "Ich vermisse meinen Babybauch und das Baby in mir", schreibt Solomon zu dem intimen Foto. "Ich habe das Gefühl, ich habe das nicht gewürdigt, als ich schwanger war, und jetzt ist es vorbei. Joe und ich haben nicht ein einziges Bild von ihm und dem Babybauch gemacht." Das Bauchfoto haben die beiden glücklichen Eltern nun einfach nach der Geburt nachgeholt.


Stacey Solomon zeigt sich mit Baby

Bereits am 23. Mai hatte Solomon ein Foto von sich und ihrem neugeborenen Baby gezeigt. Das Besondere: Mutter und Kind sind nicht perfekt gestylt und adrett in Szene gesetzt, sondern zeigen sich ganz natürlich – und das unmittelbar nach der Geburt ihres Sohnes David.

Mit geschlossenen Augen und erschöpft liegt Solomon im Krankenhausbett. Sie trägt ein bequemes, weit geschnittenes T-Shirt, auf dem deutlich Blutflecken zu erkennen sind. Auf ihrem Bauch liegt ihr Baby, das sein Köpfchen liebevoll an seine Mutter schmiegt. Um ihren Sohn ganz nah bei sich zu spüren, hat Solomon das T-Shirt ein Stück nach oben geschoben. Haut an Haut liegen Mutter und Kind beinander. Damit das Kleine nicht friert, hat man es in ein Handtuch eingekuschelt. So ist nur ein Stück seines Hinterköpfchens zu sehen, das ebenfalls mit Blut verschmiert ist.

Ein Bild, mit dem Stacey Solomon nicht nur einen extrem privaten Einblick in einen der schönsten Momente ihres Lebens gibt, sondern auch die Spuren der Geburt ungeschminkt und ehrlich zeigt.

 

Große Freunde über Baby Nummer drei

Stacey Solomon bereits zwei Söhne aus zwei vorherigen Beziehungen. Baby Nummer drei - Papa ist Joe Swash, 37 - kam gesund, aber einen Monat zu früh auf die Welt. Auf Instagram schreibt Solomon: "Heute Morgen, viel früher als geplant, habe ich die Liebe meines Lebens betrachtet und ein neues Leben in die Welt gebracht (...) Mama und Baby geht es gut, und sie ruhen sich aus. Wir sind so dankbar für all die Liebe, Unterstützung und Zustimmung, die wir in den letzten acht Monaten erhalten haben."

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Auf Instagram meldet sich Lukas Podolski nach einer Operation am Ohr aus dem Krankenhaus: "Hallo allerseits, ich wollte euch nur ein kurzes Update geben. Ich habe mich erfolgreich operieren lassen und nun brauch die Genesung etwas Zeit. Ich hoffe, es geht mir bald besser! Vergesst nicht, ich bin immer ein Kämpfer!"   Wir wünschen gute Besserung. 
Thomas Helmer liegt im Krankenhaus. Der ehemalige Fußball-Profi und Nationalspieler erlitt nach einem Unfall mit dem Tretboot mehrere schwere Muskelrisse und musste operiert werden.
Realistischer Einblick in das Wochenbett: Amy Schumer postet auf Instagram ein Foto aus dem Krankenhaus, das vermutlich kurz nach der Geburt ihres Sohnes entstanden ist und die Schauspielerin nur in Krankenhaushemd bekleidet und an einen Infusionsschlauch angeschlossen auf der Toilette zeigt.
Etwas erschöpft scherzt Amy Schumer auf Instagram darüber, dass sie tatsächlich immer noch schwanger ist. Nach der Größe ihrer Babykugel zu urteilen, dürfte es aber wirklich jetzt jeden Tag losgehen.

45

Verwendete Quellen: Instagram, Hello

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche