Spielerfrauen der DFB-Elf: Todesangst bei Horrorflug

Nach dem Sieg des deutschen Teams gegen die USA haben die Spielerfrauen einen dramatischen Rückflug erlebt

Schockmoment für die Freundinnen von Hummels, Schweinsteiger und Co.: Die Spielerfrauen der DFB-Elf sind auf ihrem Rückflug vom 1:0-Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen die USA am Donnerstag (26. Juni) offenbar nur knapp einer Katastrophe entgangen.

Wie "bild.de" berichtet, erlebten unter anderem Mats Hummels' Freundin Cathy Fischer und Bastian Schweinsteigers Partnerin Sarah Brandner einen Horrorflug: Die Chartermaschine vom Typ "Embraer 195", die die Angehörigen des deutschen Teams von Recife wieder zurückbringen sollte, habe beim Landeanflug auf Porto Seguro wegen des schlechten Wetters durchstarten müssen. Anfangs sei der 90-minütige Flug, der planmäßig nach dem Spiel gegen die USA startete, noch ruhig verlaufen.

Vin Diesel gratuliert Meadow Walker

"Liebe dich, Kind. Dein Onkel Vin"

Paul Walker
Vin Diesel gratuliert Meadow Walker mit einer rührenden Botschaft zur Volljährigkeit.
©Gala

Deutschland vs. USA

Die schönsten Szenen des Spiels

Thomas Müller sieht mit seiner genähten Braue und dem blauen Auge etwas angeschlagen aus, zeigt jedoch volle Leistung.
Miroslav Klose wird in der zweiten Halbzeit für Lukas Podolski eingewechselt.
Benedikt Höwedes sieht schon in der zwölften Minute nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
Diesem Ball von Thomas Müller kann der US-Torhüter Tim Howard nur noch hinterherschauen.

26

Doch beim ersten Landeanflug in Porto Seguro habe die Maschine kurz auf der nassen Fahrbahn aufgesetzt, sei dann wieder durchgestartet. Über Lautsprecher habe der Pilot verkündet: "Falls wir hier nicht landen können, fliegen wir nach Salvador. Das Wetter ist einfach zu unbeständig." Nach zehn Minuten habe er einen erneuten Versuch unternommen - diesmal erfolgreich. Für den Ernstfall standen an der Landebahn bereits Feuerwehr- und Krankenwagen bereit. Der DFB habe den Vorfall bestätigt.

"Die Landung war sehr hart. Der Pilot hat sofort eine Vollbremsung gemacht. Er hat alles richtig gemacht. Auch die Entscheidung durchzustarten war richtig", schilderte Cathy Fischer "bild.de" das Erlebte. Neben Cathy Fischer und Sarah Brandner sollen auch Mesut Özils Geliebte Mandy Capristo, die Familie von Sami Khedira, Mario Götzes Lebensgefährtin Ann-Kathrin Brömmel, die Verlobte Boatengs sowie die Partnerinnen von Draxler und Zieler gewesen sein. Montana Yorke, die Freundin von André Schürrle, habe sich ebenfalls an Bord befunden: "Es gab bei der Landung tatsächlich Probleme. Es war wohl sehr wackelig, aber Montana ist nichts passiert. Es geht ihr gut. Sie ist jetzt bei mir", so Schürrle zu "bild.de". Da sind die Spielerfrauen und ihre Liebsten noch mal mit dem Schrecken davongekommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche