Spice Girls: Sie wollten nicht in Adeles Schatten stehen

Die Spice Girls haben mit ihrer Reunion-Tour im Sommer für Begeisterung bei ihren Fans gesorgt. Zu denen gehört auch Superstar Adele - die bekam allerdings einen Korb von der Girlgroup.

Spice Girls

Im Juni dieses Jahres gaben die Spice Girls das finale Konzert ihrer Reunion-Tour im Wembley Stadion in London. Unter den Fans war ein ganz besonderer Gast: Sängerin Adele, 31. Im VIP-Bereich feierte und tanzte sie zu ihren Lieblingssongs von Mel B, 44, Emma Bunton, 43, Geri Halliwell, 47, und Mel C, 45. Eigentlich hätte der Superstar aber viel lieber mit der Girlgroup auf der Bühne gestanden. 

Spice Girls hatten Angst vor Adeles Stimme

Wie Melanie C laut "Daily Mail" jetzt verriet, hätte Sängerin Adele wohl gern den freien Platz von Victoria Beckham, 45, eingenommen. "Ich habe das Gerücht gehört, Adele wollte mit auf die Bühne kommen und mit uns '2 Become 1' singen. Wir haben aber Nein gesagt, wer will schon mit Adele singen?", scherzte sie.  Die "Wannabe"-Stars hatten wohl Bedenken, von Adele in den Schatten gestellt zu werden. 

Adele lacht, weint und tanzt mit den Spice Girls

Der Laune der Sängerin hat das allerdings keinen Abbruch getan. Auf ihrem Instagram-Profil postete sie für ihre Fans ein paar Eindrücke ihres Abends. Voller Vorfreude ist sie im Auto auf dem Weg zum Konzert zu sehen. Auch ein Video, das den Superstar gemeinsam mit Freunden feiernd zu "Spice Up Your Life" zeigt, ist mit dabei. Dazu schreibt die 31-Jährige: "Das letzte Mal, dass ich die Spice Girls in Wembley gesehen hab, ist 21 Jahre her! Heute Abend habe ich mit meinen besten Freunden geweint, gelacht, geschrien, getanzt und in Erinnerungen geschwelgt, ich habe mich noch mal wie zehn gefühlt!" Es sei kein Geheimnis, wie sehr sie die Spice Girls lieben würde und wie sehr die Band sie inspiriert habe, das zu tun, was sie möchte, und niemals zurückzublicken. 

Damals und heute

Was wurde eigentlich aus den Spice Girls?

Die "Spice Girls" waren die wohl schrillste Girlgroup aus den 90ern: Krasser Lidschatten (auch hier gerne in Blau), dazu noch auffällig bemalte Lippen und schmale Augenbrauen. Die Mädels um Victoria Beckham und Mel B lieferten das volle Beauty-Programm, das wir nie wieder sehen möchten.
Victoria Beckham wuirde als "Posh Spice" bekannt.
victoria beckham in cannes
"Ginger Spice" Gerri Halliwells Markenzeichen sind ihre roten Haare.

14

Großer Fan seit Kindertagen

Adele ist schon seit ihrer Kindheit ein riesiger Fan der Spice Girls. Einige Tage vor dem Konzert in London teilte sie auf Instagram einen Schnappschuss aus Kindertagen, der das noch einmal beweist. Auf dem Foto ist sie in ihrem Kinderzimmer zu sehen. Adele strahlt in die Kamera, im Hintergrund sind mehrere Spice-Girls-Poster an den Wänden zu sehen. "So fühle ich mich gerade! Ich bin bereit", schreibt sie voller Vorfreude auf das Konzert unter dem Bild.

Streit bei der Girlgroup?

Ob die Sängerin ihre Lieblingsband noch einmal live sehen wird, bleibt abzuwarten. Die Spice Girls wollten ihre Reunion-Tour 2020 eigentlich in Europa und Australien fortsetzen. Diese Pläne sollen aber angeblich von einem Streit zwischen Geri und Mel B in Gefahr gebracht worden sein. Eine Bestätigung der nächsten Konzerte fehlt bis heute.

Verwendete Quellen: Daily Mail, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche