Spice Girls + Pussycat Dolls: Comeback der zwei Girlbands?

Gleich zwei Girlbands wollen ein Comeback! Gibt es bald ein Wiedersehen mit den Spice Girls und den Pussycat Dolls?

Pussycat Dolls

Nicole Scherzinger hat Lust!

Don't cha wish die Pussycat Girls würden endlich wieder zurückkehren? Wenn ja, dann gibt es gute Neuigkeiten: "The Sun" berichtet, Kimberly Wyatt, Ashley Roberts, Jessica Sutta, Melody Thornton und sogar Nicole Scherzinger würden sich in Gesprächen über ein Comeback befinden. Eine Quelle will erfahren haben:

"Die Band spricht gerade über eine baldige Reunion und sie versuchen, alle Mädels zu überreden." In der Vergangenheit hieß es immer wieder, die Sängerinnen hätten sich häufig gestritten, das sei inzwischen aber vergessen. Im Dezember entschuldigte Nicole Scherzinger im "Event"-Magazin sogar, weil sie aufgrund ihrer Probleme mit der Esstörung Bulimie häufig distanziert mit ihnen umgegangen sei. Scherzinger feierte als Solo-Sängerin mit Hits wie "Poison" Erfolge, jetzt soll es aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie mit den anderen Mädels wieder im Studio steht. "Ich kenne keine Gründe, die gegen eine Reunion sprechen. Ich vermisse es. Ich vermisse die Mädels", gestand Nicole in einem Interview mit "Kiss FM".

2016 Jubiläumstour der Spice Girls?

Als wäre diese Nachricht für Freunde der Popmusik nicht aufregend genug, sollen im kommenden Jahr, genau 20 Jahre nach ihrem riesigen Hit "Wanna Be", die Spice Girls eine Jubiläumstour planen.

"Es gibt eine riesige Nachfrage nach den Spice Girls. Erst recht mit der Nostalgie, die beim Jubiläum nächsten Sommer aufkommen wird", heißt es. Das Comeback soll allerdings ohne Victoria Beckham stattfinden, auch wenn sie auf Instagram in Erinnerungen schwelgt und ein altes Fotoalbum ihrer Girlband postete:

View this post on Instagram

#TBT love my Spice Girls x vb

A post shared by Victoria Beckham (@victoriabeckham) on

Sollte es tatsächlich zu einer Reunion von Melanie Brown (Mel B), Emma Bunton (Baby Spice), Melanie Chisholm (Mel C) und Geri Halliwell (Ginger Spice) kommen, ist Baby Spice offenbar aber nicht eingeweiht. Sie wies die Gerüchte in der von ihr moderierten Radio-Show "Heart Breakfast" von sich: "Wenn es passiert und es konkret ist und wir etwas entscheiden, dann lassen wir euch das wissen.Aber gerade passiert nichts."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche