Spanische Königsfamilie : Überraschendes Urlaubsziel enthüllt

Gesichtet! Insider haben einer Tageszeitung still und heimlich verraten, wo sich die spanische Königsfamilie dieses Jahr nach ihrem traditionellen Mallorca-Trip aufgehalten hat

Die spanische Königsfamilie

König Felipe, 50, und Gattin Letizia, 45, verbrachten obligatorisch ihre Ferien auf Mallorca. Dieses Jahr ging für die spanischen Royals der "Urlaub" in die nächste Runde: Für einen weiteren Trip bereiste die Königsfamilie offenbar die griechische Insel Mykonos. 

Die spanische Königsfamilie auf Mykonos

Augenzeugen berichteten der Tageszeitung "OK Diario", die spanischen Majestäten seien Mittwochvormittag dort an der griechischen Küste gesichtet worden. Leger gekleidet, ihre Töchter Prinzessin Leonor, 12, und Prinzessin Sofia, 11, neben sich, und mit einer Gruppe von Freunden inklusive gleichaltriger Kinder, zuzüglich eine obligatorische Reihe Leibwächter im Gepäck. Felipe von Spanien soll sich währenddessen unter einer weißen Mütze versteckt haben. Auch das Portal "Vanitatis" spekulierte bereits letzte Woche, dass die Royals eine Kreuzfahrt an der griechischen Küste machen würden.

Lena Meyer-Landrut

Ihr Körper zwingt sie zur Pause

Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut richtet sich auf Instagram an ihre Fans und ruft zur Achtsamkeit auf
©Gala

König Felipe ganz sportlich

Der König und seine Königin Letizia unterbrachen ihre sommerliche Auszeit am 17. August, um den Terroropfern in Barcelona und Cambrils 2017 zu gedenken. Bereits am Samstag befand sich Felipe von Spanien auf Menorca, wo er an der dritten Segelregatta der Copa de Rey Repso de Barcos de Epoca teilnahm. 

Spaniens Königspaar

Felipe und Letizia mit ihren Töchtern

31. Oktober 2019  Prinzessin Leonor von Spanien feiert heute ihren 14. Geburtstag. Wir gratulieren herzlich!
König Felipe, Königin Letizia und Prinzessin Sofia können auf Kronprinzessin Leonor stolz sein! Im Rahmen der Prinzessin-von-Asturien-Preise hält die junge Thronfolgerin am Abend des 18. Oktober eine beeindruckende Rede vor großem Publikum. Damit tritt die 13-Jährige in die Fußstapfen ihres Vaters, der im gleichen Alter im Jahr 1981 zum ersten Mal offiziell vor das Mikro trat. Die Prinzessin-von-Asturien-Preise werden jährlich in Oviedo, der nordspanischen Hauptstadt des Fürstentums Asturien, überreicht. Sie gelten als "spanische Version der Nobelpreise" und sind mit 50.000 Euro dotiert. 
18. Oktober 2019  Im Rahmen der Vergabe der Prinzessin-von-Asturien-Preise findet im Hotel Reconquista in Oviedo eine Audienz der spanischen Königsfamilie statt. Königin Letizia ist an der Seite ihrer Tochter Leonor, die an diesem Abend ihr Debüt geben wird.
Die spanische Kronprinzessin begrüßt die ehemalige US-amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn, die an diesem Tag ihren 35. Geburtstag feiert.

165



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche