VG-Wort Pixel

Stevie Wonder Der Soulsänger hat wieder geheiratet

Stevie Wonder: Der Soulsänger hat wieder geheiratet
© Getty Images
Mit 67 Jahren hat Stevie Wonder noch mal Ja gesagt. Der Sänger heiratete seine Freundin Tomeeka Bracy. Zur Trauung ließ sich das Who is Who des R'n'B blicken. Usher, Pharrell Williams und John Legend brachten dem Brautpaar ein Ständchen

Stevie Wonder ist wieder ein verheirateter Mann. Wie die britische "Sun" berichtet, hat er seiner 24 Jahre jüngeren Freundin Tomeeka Bracy am vergangenen Wochenende im Hotel Bel-Air in Los Angeles das Jawort gegeben. Und auf der Feier scheinen sich viele Stars getummelt zu haben.

Stevie Wonder bringt seiner Ehefrau ein Ständchen

So sollen neben John Legend auch Pharrell Williams und Usher dem Brautpaar Ständchen gebracht haben. Stevie Wonder selbst betrat ebenfalls die Bühne und besang seine frischangetraute Ehefrau.

Backgroundsängerin Marqueta Pippens teilte Fotos und Videos von dem Fest auf ihrem Instagramaccount, der zwischenzeitlich auf privat umgestellt worden war. "Hatte viel Spaß und war geehrt, ein Teil von Stevie Wonders Hochzeit zu sein", schrieb sie zu einer Fotocollage, auf der unter anderem der 67-Jährige tanzend mit seiner Tochter und seiner Ehefrau sowie der Moment der Trauung zu sehen sind.

Zum dritten Mal verheiratet

Stevie Wonder und Tomeeka Bracy sind seit fünf Jahren ein Paar. Gemeinsam haben sie zwei Kinder. Der Soulsänger ist insgesamt bereits neunfacher Vater. Für Wonder ist es die dritte Ehe. Von 1970 bis 1972 war er mit Syreeta Wright und zwischen 2001 und 2012 mit Kai Millard verheiratet.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken