VG-Wort Pixel

Sorge um Lana Del Rey Alle Auftritte abgesagt!

Bereits zum wiederholten Mal fallen Konzerte der Sängerin Lana Del Rey aus. Schuld soll eine mysteriöse Krankheit sein ...

Was ist nur mit Sängerin Lana Del Rey los? "Wir entschuldigen uns aufrichtig. Konzert abgesagt. Lana Del Rey ist krank", schrieb "Virgin Radio" am Montagabend (15. September) auf seiner Internetseite. Ganz kurzfristig hatte die "Video Games"-Interpretin den Auftritt in Paris abgesagt – die Fans erfuhren erst eine Stunde nach dem eigentlichen Beginn der Show davon.

Die Krönung: Mit dem Konzert sollte eigentlich eine ausgefallene Show im August nachgeholt werden. Auch damals hatte die Musikerin ihren Auftritt am selben Tag abgesagt - ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen. Der Radiosender zeigte sich verärgert über diesen "Mangel an Respekt vor den Fans", hieß es in einer Erklärung. Darin kündigte "Virgin Radio" außerdem an, keine Lieder der Sängerin mehr zu spielen. Ihre Fans hingegen machen sich Sorgen um Lana Del Rey. Eigentlich wollte die 29-Jährige in den kommenden Wochen ihr neues Album "Ultraviolence" promoten. Doch nur kurz nach dem Ausfall in Paris veröffentlichte ihr Plattenlabel "Universal Music" ein Statement, in dem es heißt: "Aus medizinischen Gründen wird die Künstlerin dazu gezwungen, alle Auftritte in Europa für die kommenden Wochen abzusagen. Sie hofft, die Konzerte so bald wie möglich nachholen zu können."

Was genau Lana fehlt, ist bisher nicht bekannt. Es wird allerdings spekuliert, ob die Sängerin unter Depressionen leiden könnte. In einem Interview vor zwei Monaten sagte sie: "Ich wünschte, ich wäre schon tot. Das tue ich! Ich möchte eigentlich nicht mehr weitermachen. Aber ich tue es." Seit Ende Juli ist die Künstlerin zudem nicht mehr auf ihrer Twitter-Seite aktiv. Alles Faktoren, die die Sorge ihrer Fans begründen könnten ...

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken