VG-Wort Pixel

Sorge um Hana Nitsche Nach der Geburt schon wieder im Krankenhaus

Hana Nitsche
© Getty Images
Die frisch gebackene Model-Mama Hana Nitsche bereitet ihren Fans Kummer. Sie postete wieder ein Foto aus dem Krankenhaus

Vor einer Woche (18. August) kam die freudige Nachricht aus dem Hause Nitsche: Sie ist erstmals Mutter geworden! Die ehemalige "GNTM"-Kandidatin Hana Nitsche, 32, brachte ein gesundes Töchterchen zur Welt. Bereits einen Tag nach der Geburt durfte sie das Krankenhaus wieder verlassen und überraschte ihre Fans mit einem ersten sehr ehrlichen "After-Baby-Body"-Foto. Doch jetzt versetzt sie ihre Fans eher in Sorge. Denn die frische gebackene Mama ist schon das zweite Mal im Krankenhaus!

Sorge um GNTM-Star

Anfang dieser Woche musste die dunkelhaarige Schönheit bereits in die Klinik, verließ sie aber kurze Zeit später wieder. Doch jetzt postete sie in ihrer Instagram-Story wieder ein Bild aus dem Krankenhaus. Eigentlich sollte sie jetzt bei ihrem Baby sein und die Zeit als Mama genießen. Doch es soll wohl nicht sein. "Warum? Warum? Warum? Ich kann nicht mehr. Nicht nochmal! Ich möchte doch einfach nur zu Hause bei meinem Baby sein!", schreibt sie verzweifelt zu dem Krankenhausbild. Müssen sich ihre Fans ernsthaft Sorgen machen?

Hana Nitsche: "Ich bin okay"

Schnell erklärt das 32-jährige Model in einer weiteren Story den Grund ihres erneuten Krankenhausaufenthaltes. "Ich bin okay", schreibt Hana. "Habe ein paar Probleme mit Bluthochdruck, versuche gesund zu werden ... Aber ich werde überwacht und es wird sich um mich gekümmert!" Also müssen sich die Fans keine zu großen Sorgen machen - Hana Nitsche geht es soweit gut. Hoffentlich kann sie trotz wiederholter Krankenhaus-Besuche die Zeit mit ihrem kleinen Töchterchen genießen.

mni Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken