Sorge um Aurora Ramazzotti Liebt sie einen verurteilten Erpresser?


Aurora Ramazzotti soll sich derzeit mit einem verurteilten Erpresser rumtreiben. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen, ist nicht ganz klar

So richtig kommt man bei Aurora Ramazzotti und ihren Liebschaften derzeit nicht mehr mit. Zuletzt turtelte die 18-Jährige noch mit dem YouTube-Star Sebastian Gazzarrini.Da wusste man jedoch noch nichts von ihrer Trennung von dem Studenten Edoardo Gori,mit dem sie von Frühling bis Sommer Küsse austauschte. Jetzt soll die Tochter von Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti schon wieder einen Neuen haben – und dieser ist ausgerechnet Fabrizio Corona.

Kriminelle Vergangenheit

Corona ist nicht nur bereits 41 Jahre alt, was viel schlimmer ist: Seine kriminelle Vergangenheit. Als Fotograf erpresste er mehrere Prominente mit Fotos von ihnen und wurde deshalb 2007 als auch 2013 verurteilt, zuletzt zu fünf Jahren Haft, die er inzwischen jedoch in Form von Sozialstunden verbüßt. Mittlerweile ist Corona auch als Schauspieler tätig oder tritt in Reality-Shows auf.

Geschäftsbeziehung oder Liebe?

So richtig ist nicht klar, in welchem Verhältnis Aurora und der 23 Jahre ältere Fabrizio Corona miteinander stehen. Die italienischen Medien wie "Il messaggero" schreiben einerseits von einer geschäftlichen Beziehung, andere wie "Novella 2000" glauben jedoch an mehr.

So oder so, sollen sich Auroras Eltern bereits Sorgen um die neue Bekanntschaft ihrer Tochter machen.

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken