Sophie Schütt Geburt in Australien


Schauspielerin Sophie Schütt hat in Australien ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Das Baby hat bereits einen Namen

Die Schauspielerin Sophie Schütt ist am vergangenen Freitag (19. August) zum ersten Mal Mutter geworden. Sie brachte in Australien ein Mädchen zur Welt. "Ich bin so glücklich wie nie zuvor und freue mich, endlich eine kleine Familie zu haben," schreibt die 37-Jährige auf ihrer Homepage.

Dort verriet sie auch den Namen ihrer neugeborenen Tochter: Shaza Maria. Der Vater des Kindes ist der 40-jährige Unternehmer Felix Seitz. Schütt lernte ihn bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 in seiner Wahlheimat Südafrika kennen und wusste laut "Bild"-Zeitung sofort, das er der richtige Mann für sie ist. Seitdem pendelt das Paar zwischen Kapstadt, Berlin und Schütts Zweitwohnsitz in Perth.

Nun werden Sophie Schütt und Felix Seitz aber erst einmal in Ruhe die ersten Wochen mit Shaza Maria genießen. "Felix und ich sind bereits schwer verliebt in unser kleines Wunder," schwärmt Schütt auf ihrer Homepage.

sst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken