Sophia Wollersheim: Schockierendes Foto

Hat sie ihren Beauty-Wahn tatsächlich weiter fortgesetzt? Sophia Wollersheim schockt ihre Fans auf Instagram jetzt jedenfalls mit einem Selfie in OP-Kleidung

Vor wenigen Wochen sorgte Sophia Wollersheim für Aufregung, nachdem bekannt wurde, dass sie sich vier Rippen entfernen ließ. Jetzt könnte es den TV-Star schon wieder zum Beauty-Doc getrieben haben. Mit einem Selfie, das sie in OP-Kleidung zeigt, heizt die Blondine die Gerüchte selbst an.

Ihre Fans zweifeln an der neuen Beauty-Operation

Auf dem Foto posiert sie in einem blauen OP-Hemd und mit einer Haube auf dem Kopf. Dazu nutzt sie die Hashtags #plasticsurgery #humandoll und #whatisnature.

Hat sich die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin also wirklich schon wieder unters Messer gelegt? Ihre Fans haben da so ihre Zweifel, denn schließlich trägt Sophia Wollersheim nicht nur OP-Kleidung, sondern auch jede Menge Make-up und Schmuck. "Sie lässt gar nichts machen. Leute, überlegt doch mal. Eine OP wird nur durchgeführt ohne Schminke und Schmuck", ist sich einer ihrer Follower sicher.

Sophia Wollersheim gibt zu, süchtig zu sein

Andere sind von Sophias extremen Beauty-Wahn einfach nur noch schockiert. "Das nenne ich einfach mal "offensichtliche Selbstzerstörung"", "Einfach nur schrecklich" und "Das ist doch krank", lauten nur einige der Kommentare unter ihrem Selfie. Die Ex von Bert Wollersheim gab nach ihrer Rippenentfernung selbst zu, süchtig nach Schönheitsoperationen zu sein. "Ich möchte für mich meine Perfektion schaffen", erklärte sie im Interview mit "stern". Anscheinend hat Sophia Wollersheim diese Perfektion noch nicht erreicht. Ob sie sich tatsächlich erneut einer Beauty-OP unterzogen hat, dazu hat sich die Blondine bisher allerdings noch nicht geäußert.
Unsere Videoempfehlung: 

Sophia Wollersheim

Ihre unglaubliche Beauty-Verwandlung

Sophia Wollersheim
TV-Sternchen Sophia Wollersheim wollte ihren Fans mit einem Facebook-Posting ihre Beauty-Verwandlung zeigen - die "General Überholung" ist unglaublich.
©Gala

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Bei den MTV Awards im Jahr 2000 präsentiert sich Christina Aguilera von ihrer flippigen Seite. Mit bunten Strähnen, wenig Stoff und glitzerndem Make-up lächelt die damals 20-jährige Sängerin für die Fotografen. 
Rund zehn Jahre später gewinnt Christina Aguilera einen ihrer fünf Grammys – in der Kategorie "Best Female Pop Vocalist". Zu ihrem gebräunten Teint trägt die Sängerin ihre blonden Haare zu glamourösen Locken gewellt. Kurz zuvor hat sie einen ihrer radikalsten Image-Wechsel hinter sich gebracht: von "Dirty X-Tina" zu Glamour Christina.
Bei den "American Music Awards 2017" performt Christina Aguilera ein Medley als Hommage an Sängerin Whitney Houston. Mit ihrer Stimme begeistert sie, mit ihrem Äußeren überrascht sie eher: Ihr Gesicht wirkt deutlich praller als zuvor und auch ihre Lippen scheinen voller zu sein. 
Ihr Beauty-Wandel geht auch im Jahr 2019 weiter: Auf der Konzertbühne in Dublin gibt Christina Aguilera gesanglich ihr Bestes und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme. Ihre Mimik wirkt während der Performance jedoch versteinert – auch ihre Gesichtszüge scheinen übernatürlich straff.

376


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche