Sophia Vegas: Das sagt sie zu ihrem Mini-Babybauch

Sophia Vegas ist ist fünften Monaten schwanger, doch sehen kann man davon noch nichts: Der Babybauch will sich noch nicht wölben. Ein Umstand, der bei vielen Beobachtern für Gesprächsstoff sorgt und auch die werdende Mutter selbst beschäftigt

Sophia Vegas, 31, die mit ihrem Freund Daniel Charlier eigentlich in Los Angeles lebt, ist derzeit für einen Besuch in ihrer alten Heimat Deutschland. Erster Stopp: das Münchner Oktoberfest. Begleitet werden sie dabei von einem "RTL"-Team, das einige der wichtigen Fragen zur Schwangerschaft aufklärt.

Sophia Vegas: Deshalb sieht man ihren Bauch nicht

Für hitzige Diskussionen sorgte am 29. September ein Foto, das Sophia auf Instagram veröffentlichte. Darauf zu sehen: Die im fünften Monat Schwangere mit nacktem Bauch - aber ohne Wölbung. "Ich bin bombardiert worden, dass man noch keinen Babybauch sieht oder ich halt noch nicht zugenommen habe", erzählt Sophia im "RTL Exclusiv"-Interview am Sonntag (7. Oktober). Und stellt klar: "Davon abgesehen habe ich schon zugenommen, aber man sieht es bei mir nicht so."
Dass da tatsächlich ein Baby in ihr heranwächst, was angezweifelt wurde, beweist der Besuch bei einem Frauenarzt. Putzmunter und gesund ist der Nachwuchs, bestätigt Dr. Ralf Frönicke beim Ultraschall. Und auch zu einer anderen wichtigen Frage nimmt er Stellung: Ob die Entfernung von Sophias Rippen ein Problem für Schwangerschaft und Kind sind. Nein, sagt der Arzt und ergänzt: "Das Kind wird sich den Platz nehmen." Auch Stillen sei später, trotz Implantaten in den Brüsten, kein Problem.

Aufregung bei Chanel

Frau stürmt Pariser Laufsteg

Fashion Week Chanel Flitzer
In Frankreich gibt es einen Zwischenfall bei der Chanel-Modenschau. Eine Komikerin zieht alle Aufmerksamkeit auf sich, bis Gigi Hadid sie stoppt.
©Gala

Das sagt Sophia zu ihren Kritikern 

Dass die von vielen im Netz angefeindet wird, dafür hat Sophia Vegas für sich eine Erklärung gefunden: Sie ist nicht die typische Schwangere. "Ich glaube, dass viele Leute in ihrer Rolle drin sind und ganz verschiedene Klassifizierungen haben, wie eine Schwangere sein müssen", sagt sie im Interview mit RTL. "Keine hohe Schuhen, keine Implantate.... Das ist ein Wunsch von mir (...) dass sich nicht immer diese festgesteckte Denken haben." Noch ist aus diesem Wunsch noch keine Realität geworden: auch unter Sophias Vegas' neuem Post von Montagmittag finden sich kritische Kommentare. 

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Hey Mama! Zur Premiere ihrer neuen Serie "Modern Love" setzt Anne Hathaway ihren Babybauch perfekt in Szene. Die Schauspielerin betont ihn mit einem cremefarbenen One-Shoulder-Top mit verspielten Volants, die asymmetrisch an ihrer linken Körperseite herunterfallen. Dazu kombiniert Anne eine weiße Stoffhose und goldene High Heels – gepaart mit ihrem schönsten Lächeln!
Annes Oberteil ist übrigens ein Unikat: Es wird extra für sie aus dem Hause Oscar de la Renta angefertigt und an den wachsenden Babybauch angepasst.
Schöner hätte Bar Refaeli ihre Babykugel nicht präsentieren können: Mit einem Lächeln im Gesicht und Sand unter ihren Füßen schickt das Model Urlaubsgrüße an ihre Follower auf Instagram. Im Juni verkündete sie ihre dritte Schwangerschaft mit dem Geschäftsmann Adi Ezra. 
"Ich genieße meine ganz eigene Fashion Week und trage übrigens den Designer 'zu gedehnt'", scherzt Shay Mitchell zu dem Schnappschuss auf Instagram. Er zeigt die hochschwangere Schauspielerin in einem herkömmlichen weißen Shirt, das wegen ihres Babybauchs fast zu reißen droht. Die offene Knopfleiste gewährt außerdem tiefe Einblicke in Shays pralles Dekolleté. Um ein Kleidungsstück aus der Umstandsmoden-Kollektion handelt es sich hier offensichtlich nicht. Ein Foto, das schnell über zwei Millionen Likes sammelt.

583

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche