VG-Wort Pixel

Sophia Vegas "Ein kleines Wunder passierte"

Sophia Vegas mit Amanda
Sophia Vegas mit Amanda
© instagram.com/officialsophiavegas
Sophia Vegas hat darüber gesprochen, warum sie nicht mehr an eine Schwangerschaft geglaubt hatte

Erst vor wenigen Wochen ist Sophia Vegas, 31, zum ersten Mal Mutter geworden. Töchterchen Amanda erblickte Anfang Februar das Licht der Welt. Seitdem schweben die TV-Reality-Darstellerin und ihr Freund, der US-amerikanische Geschäftsmann Daniel Charlier, im siebten Babyhimmel. Jetzt offenbarte Sophia, dass sie aufgrund einer Erkrankung eigentlich nicht mehr an eine Schwangerschaft geglaubt hatte.

Sophia Vegas spricht über ihre Krankheit

"Ich hätte mir in meinen tiefsten Träumen niemals vorstellen können, Mama zu werden", schreibt die TV-Blondine auf ihrem offiziellen Instagram-Account zu zwei Bildern ihrer kleinen Tochter, die zusammengerollt ein Nickerchen hält. "Denn aufgrund meiner Endometriose ist es mir normalerweise nicht möglich, Kinder zu bekommen. Und quasi habe ich den Gedanken geheiratet, dass mein busy Leben sich eh nicht mit einem Kind vereinbaren lässt, das zumindest machte mich sehr komfortabel mit dem Gedanken. Als ich Dan kennenlernte, war es von vornherein klar, dass uns dieses Geschenk eines Kindes nicht möglich ist. Und dann passierte das Unmögliche und ein kleines Wunder passierte."

"Liebe und tiefstes Glück"

Offenbar litt Sophia an Endometriose, einer chronischen Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut, die oftmals eine Ursache von Unfruchtbarkeit sein kann. Außerdem habe Sophia gedacht, dass sich ihr geschäftiges Leben nicht mit einer Familienplanung vereinbaren ließe. Dass sie und ihr Partner keine Kinder haben würden, sei ihr von Beginn an klar gewesen. Als sie dann doch schwanger geworden sei, sei es "ein kleines Wunder" gewesen.

"Als wir dann erfahren haben, dass wir auch noch ein kleines Mädchen bekommen, konnten wir unser Glück nicht mit Worten ausdrücken", fährt Sophia Vegas in ihrem rührenden Posting fort. "Ein kleines Mädchen bringt so viel Liebe und tiefstes Glück in jede Familie. Wir sind gesegnet mit unserer Tochter."

Verwendete Quellen:Instagram

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken