VG-Wort Pixel

Sophia Thomalla Der Streit eskaliert! Das denkt Gwen wirklich von ihr

Sophia Thomalla, Gavin Rossdale, Gwen Stefani
© MEGA / Action Press
Groß war die Überraschung, als sich Sophia Thomalla wie eine Ersatz-Mutti für die Kinder von Gavin Rossdale aufführte - jetzt platzt Gwen Stefani angeblich der Kragen und Thomalla bekommt einen Denkzettel

Da staunten wir nicht schlecht: Anfang November zeigte sich Sophia Thomalla, 28, gemeinsam mit Gavin Rossdale, 52, und dessen Kindern Kingston, 11, Zuma, 9, und Apollo, 3, beim Einkaufsbummel in Los Angeles. Happy Family! 

Sophia Thomalla: Einkaufsbummel mit Kingston, Zuma und Apollo

Den dreijährigen Apollo nahm die Schauspielerin ("Da muss Mann durch") sogar liebevoll auf den Arm. Böse Zungen behaupteten, Sophia spielte sich damit als Ersatz-Mutter auf und sei Gwen Stefani, 48, der richtigen Mutter der drei Jungs, ein Dorn im Auge.

Gwen Stefani: Das denkt sie wirklich über Sophia Thomalla

So richtig gefallen haben Gwen die liebevollen Bilder mit Gavins neuer Freundin aber offenbar wirklich nicht. Die Dreifach-Mama soll richtig in Rage wegen Sophia gewesen sein. Dass die junge Darstellerin schon ihren Kids vorgestellt wurde - für Gwen Stefani Berichten zufolge ein No-Go. "Sie hat ihm [Gavin] gleich zu Anfang gesagt, dass sie ihre Kinder nicht in der Nähe ‚dieses Mädchens‘ sehen möchte", plauderte ein Bekannter gegenüber "In Touch" aus. "Ich bin eine Löwenmama. Es ist mir sehr wichtig, dass ich meine Kinder beschützen kann", betont die Blondine immer wieder.  

Große Sorge wegen Sophia Thomalla

Weiter erklärte der Familienfreund, dass sich die Sängerin (Rich Girl") nur Sorgen um ihre Kleinen machen würde. "Die Jungs verlieren vielleicht ihr Herz an jemanden, der nicht bei Gavin bleibt und es nicht wirklich ernst meint." Gavin Rossdale und Sophia Thomalla machen allerdings schon den Eindruck, es ernst miteinander zu meinen. 

Sophia Thomalla
lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken