VG-Wort Pixel

Sophia Thomalla Ist sie etwa längst mit Alexander Zverev verlobt?

Alexander Zverev und Sophia Thomalla
© Alexander Hassenstein / Getty Images
Fans von Sophia Thomalla sind sich sicher: Die Moderatorin und Tennisstar Alexander Zverev haben in ihrer Beziehung den nächsten Schritt gewagt. Denn an der Hand der 32-Jährigen funkelt ein verdächtig großer Klunker.

Im Herbst vergangenen Jahres machten es Sophia Thomalla, 32, und Alexander Zverev, 25, offiziell und zeigten: Ja, wir sind ein Liebespaar. Folgt nun rund ein Jahr nachdem sie die Beziehungsbombe haben platzen lassen, bereits die nächste Verkündung? Fans wollen nämlich an der Hand der Moderatorin einen Verlobungsring erspäht haben.

Sophia Thomalla: Hat sie die Neuigkeiten mit diesem Foto verraten?

Sophia steht momentan für die neue Staffel "Are You The One?" auf der griechischen Insel Paros vor der Kamera, wie Fotos auf ihrem Instagram-Account beweisen. Auf den vielen Schnappschüssen präsentiert sich Thomalla gewohnt sexy, posiert vor atemberaubender Kulisse im knappen Bikini. Aber auch an ihrem Styling für die Show lässt die 32-Jährige ihre Fans teilhaben. So auch mit ihrem letzten Foto, das Sophia in einem leuchtend grünen Blazer, gleichfarbigen Croptop und einer lässigen Jeansshorts zeigt.

Während einige nur Augen für die üppigen Schulterpolster der Moderatorin zu haben scheinen, springt aufmerksamen Fans vor allem ein Detail ins Auge: Der verdächtig große Klunker an Thomallas Hand. In der Kommentarspalte häuften sich daraufhin die Fragen an Sophia. "Bist du verlobt?", fragt ein Follower, eine andere Userin möchte wissen, ob Alex ihr endlich die Fragen aller Fragen gestellt habe.

Sophia äußerte sich zu den Kommentaren bisher nicht – oder etwa doch? Denn kurze Zeit nachdem die Gerüchte, um eine mögliche Verlobung aufgekommen sind, schränkte sie die Kommentare unter ihrem Beitrag ein – Nachfragen zu einer möglichen Verlobung sind nun nur noch vereinzelt zu finden.

Entwarnung: Insider weiß – Sophia und Alexander sind noch nicht verlobt

Für das Einschränken der Kommentare scheint es tatsächlich einen Grund zu geben, denn wie "Bild" erfahren haben will, handele es sich bei dem verdächtigen Schmuckstück nicht um einen Verlobungsring. Der Ring sei demnach nur ein Teil ihres stylischen Outfits.

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de

ran Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken