Sophia Thomalla: Sie lästert auf Instagram über das Coachella-Festival

Sophia Thomalla ist für ihre Provokationen und ehrlichen Worte bekannt. Ihr neuestes Opfer: das Coachella-Festival

Sophia Thomalla
Letztes Video wiederholen
Mit Blumenkranz im Haar und bunter Sonnenbrille auf der Nase zur Musik tanzen, gehört offenbar nicht zum Leben der Schauspielerin. Grund genug den Lifestyle einer IT-Girls aufs Korn zu nehmen.

Aktuell sind die Social Media-Kanäle voll mit Bildern von Bühnen, tollen Outfits und jeder Menge Prominenten. Die Rede ist vom Coachella-Festival, das aktuell in Kalifornien stattfindet. 

Sophia Thomalla ist vom Coachella genervt

Auf dem Musik-Event tummeln sich Prominente, Musiker und Blogger. Eine ist aber nicht vor Ort: Sophia Thomalla, 28. Ganz im Gegenteil - die Moderatorin ist mehr als genervt von der Aufmerksamkeit, die das Coachella momentan auf sich zieht. Auf Instagram zog sie nun ordentlich über das Festival her. Und auch über dessen Besucher, die sich Sophia zufolge nur aufgrund der gesponserten Reise auf dem Gelände befinden würden. In gewohnt ironischem Ton lästerte die 28-Jährige über die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihrer Meinung nach das Festival nur wegen der Kostenübernahme besuchen würde. Interesse an den auftretenden Musikern? Laut Sophia Fehlanzeige.

Verletzter Stolz?

Vielmehr ginge es bei den eigentlichen Musik-Tagen nur um die Selbstpräsentation und das Abstauben von gratis "Boho-Klamotten". Ob sich hinter dem ironischen Post ein wenig verletzter Stolz versteckt? Denn die Freundin von Gavin Rossdale, 52, verbringt die Zeit nicht vor den Showbühnen von Beyoncé, 36, und Co. Und mal ehrlich, wer hätte die Réunion von Destiny's Child nicht gerne live gesehen? Vorausgesetzt natürlich, man ist tatsächlich für die Musik angereist...

Sophia Thomalla im Interview

Erneute Attacke gegen ihre Hater

Sophia Thomalla
"Ich blockiere übrigens alle kleinen Pisser, die kein Profil haben und auf meinem Account ihren Dünnschiss hinterlassen", warnt Sophia Thomalla ihre Hater auf Twitter. Bei der Berlinale erklärt sie diese Reaktion
©Gala

 

Fashion-Looks

Der Style von Sophia Thomalla

Was für ein Auftritt: Bei der Place to B Party im Rahmen der Berlinale zeigt sich Sophia in einem super knappen Jumpsuit mit silberfarbenen Fäden. Dazu kombiniert sie filigrane, silberne Sandaletten sowie eine Clutch. Doch dieser Look hat noch weitere, ziemlich heiße Details ... 
Der Jumpsuit ist seitlich mit Cut-Outs versehen und - wie sich unschwer erkennen lässt - ist Sophias Looks extrem kurz, sodass man Teile ihres wohlgeformten Hinterteils durchaus erkennen kann. 
Auf Instagram präsentiert Sophia Thomalla ebenfalls stolz ihren Look. Im Sitzen sieht es dann beinahe so aus, als würde die hübsche Schauspielerin nur ein Oberteil tragen.
In einem knappen, schwarzen Kleid mit Federärmeln posiert Sophia Thomalla auf dem roten Teppich der "Made for More"-Awards in München. Als farblichen Akzent trägt sie roten Lippenstift. 

131

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche