Sophia Thomalla: Sie beschert ihrer Mutter eine "Nahtoderfahrung"

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Sophia Thomalla: Sie beschert ihrer Mutter eine "Nahtoderfahrung" +++ Sarah Connor: Sängerin protestiert gegen Rassismus +++ Lena Gercke: Beim Warten aufs Baby frönt sie ihrer "Sucht" +++ Alessandra Meyer-Wölden hat Liebe zum Tennis spielen entdeckt +++ Verona Pooth bringt mit Foto Herzen zum Schmelzen +++ Natascha Ochsenknecht zeigt ihre OP-Narbe +++ Simone Thomalla setzt sich sexy in Szene +++ Janni Hönscheid wird übel angefeindet

Simone und Sophia Thomalla

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

7. Juni

Sophia Thomalla: "Nahtoderfahrung" für Mama Simone

"Mutterns erste Nahtoderfahrung mit 55" witzelt Sophia Thomalla unter ihrem neuesten Bild, das sie bei Instagram gepostet hat. Darauf zu sehen: Eine sichtlich bedröppelte Simone Thomalla, die in sich zusammengekauert neben ihrer Tochter sitzt und aussieht, als wäre sie gerade einem Geist begegnet. Was war passiert? "Achterbahn fahren im Freizeitpark", klärt Sophia die lustige Szene auf. 

Die beiden Frauen waren offenbar gemeinsam in einem Freizeitpark unterwegs, wo die 30-Jährige ihre Mutter auf die Achterbahn lotste. Ob es Simone gefallen hat? Der Gesichtsausdruck der 55-Jährigen spricht Bände ... Mittlerweile scheint sich Simone von dem Erlebnis erholt zu haben. Sie postet das witzige Bild ebenfalls, ist schon wieder zu Scherzen aufgelegt, schreibt dazu: "Dieses kleine Frettchen wollte ans Erbe. Ha, überlebt!" 

Sarah Connor beim Silent Protest in Berlin

15.000 Menschen versammelten sich am Samstag (6. Juni) allein in Deutschlands Hauptstadt Berlin, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Mitten unter ihnen: Sarah Connor. Gemeinsam mit "meinen Freunden und Gospelsängern von den Gospel Voices Of America und meiner Familie" hat sie friedlich demonstriert, so schreibt sie unter ihrem Instagram-Posting. Für die Sängerin eine Herzensangelegenheit auf die Missstände, die auch in unserem Land noch immer herrschen, hinzuweisen. 

Ihre Follower geben ihr Recht: Über 30 Tausend Likes schenken sie Sarahs Bildern von der friedlichen Demo, die Kommentare sprechen eine eindeutige Sprache. Allerdings finden sich auch viele kritische Stimmen, die auf die weitestgehend unbeachteten Abstandsregelungen hinsichtlich der Coronapandemie aufmerksam machen.

6. Juni

Lena Gercke: Beim Warten aufs Baby frönt sie ihrer "Sucht"

Die allerseits bekannten Schwangerschaftsgelüste haben längst auch von Lena Gercke Besitz ergriffen. 

Lena Gercke stillt ihre Schwangerschaftsgelüste

Doch während andere Mamis in spe auf Salzgurken mit Sahne, Mett mit Marmelade oder andere wilde Kombinationen schwören, hält das Model es in Ernährungsfragen auch weiterhin gesund – selbst wenn es um ihre "Cravings" geht. In ihrer Instagram-Story teilt Lena ein süßes Selfie, das sie beim Stillen ihrer heimlichen "Sucht" zeigt – nämlich dem Naschen von Wassermelone. "Meine Art des Freitagabends: Alleine in der Küche sitzen und Wassermelone snacken", schreibt die hübsche werdende Mama zu dem Schnappschuss. Wo sich ihr Liebster und Vater des Babys, Dustin Schöne, aufhält, das verrät die 32-Jährige nicht, sieht aber auch nicht unglücklich darüber aus, den Freitagabend alleine für sich zu haben. Da es jeden Moment mit der Geburt losgehen könnte, scheint Lena das Wochenende lieber alleine daheim einzuläuten als auszugehen.

5. Juni

Alessandra Meyer-Wölden ist ein Tennis-Ass

Alessandra Meyer-Wölden, 37, macht bei allem, was sie tut eine tolle Figur und ihre Begeisterung für Sport ist kein Geheimnis. Jetzt scheint das Model Tennis für sich entdeckt zu haben. Auf ihrem Instagram-Profil lud Sandy nun ein Video hoch, das sie auf dem Tennisplatz zeigt. "Habe endlich wieder die Liebe zum Tennis gefunden", schreibt die 37-Jährige.

In einem hautengen Sport-Outfit im Leopardenprint führt sie fließende Vor- und Rückhände aus. Sie scheint ein richtiges Tennis-Ass zu sein. Kaum verwunderlich, da sie bereits als Kind mit Tennis in Berührung kam. Denn ihr Vater Axel Meyer Wölden, † 56, fungierte als Berater von Boris Becker, 52, und gründete den Grand-Slam-Cup in München. Heute sieht sie diesen Sport offenbar vor allem als "bestes Workout überhaupt". Ist Tennis vielleicht das Geheimnis ihres Traumkörpers? Immerhin ist Alessandra bereits fünffache Mutter und hat einen absoluten Wow-Body. 

Verona Pooth bringt mit Foto Herzen zum Schmelzen

Geburtstagsfreuden bei Verona Pooth, 52, und ihrer Familie. Am Donnerstag (4. Juni) wurde ihr kleiner Sohn Rocco neun Jahre alt und konnte sich über einen fröhlich geschmückten Geburtstagstisch mit zahlreichen bunten Luftballons, einer Alpaka-Torte und vielen Geschenken freuen.  

Verona Pooth teilte den süßen Sohnemann-Schnappschuss - Rocco stolz mit einem Riesengeschenk sitzend auf seinem Geburtstagstisch - sogleich mit ihren Followern auf Instagram. Einfach zum Dahinschmelzen. Mit einem lieben Gruß an ihren Jüngsten: "Herzlichen Glückwunsch an mein Ein und Alles. Ich liebe Dich so sehr. Heute ist Dein neunter Geburtstag und ich kann nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht."

Wir sagen ebenfalls "Happy Birthday, kleiner Rocco!"

4. Juni 

Natascha Ochsenknecht: Fans sind begeistert von ihrem Bikini-Posting

Natascha Ochsenknecht, 55, ist für ihre sehr direkte Art bekannt. Bei Instagram macht sich die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht, 64, immer wieder lauthals für andere stark. Nun überzeugt das ehemalige Model mit einem sexy Bild im knappen, orangefarbenen Bikini - doch erst auf den zweiten Blick erkennt man ihre Message dahinter. 

Denn anstatt ihre OP-Narbe zu verstecken, die quer über den Bauch verläuft, stellt sie die Schauspielerin offen zur Schau. "Zum Thema Narben kann ich nur sagen, steht dazu und tragt sie selbstbewusst durch die Welt. Wer damit ein Problem hat soll wegschauen." Man solle lieber das leben genießen statt sich zu verstecken, so Ochsenknechts Devise. 

Ihre Fans sind von diesem Statement vollends begeistert und kommentieren zahlreich. Unter dem Bild sind nur Komplimente wie "Sexy", "Du siehst toll aus" und "Beautiful" zu lesen. Andere User erzählen wiederum ihre eigenen Geschichten und können das Leben mit Narbe nur allzu gut nachempfinden. Auch wir finden Natascha Ochsenknechts Mut großartig und wünschen uns mehr solcher lebensbejahenden Postings. 

3. Juni

Simone Thomalla postet sexy Nackt-Selfie

Simone Thomalla, 55, zeigt sich gern sexy. Immerhin ließ sie sich 2010 für den "Playboy" ablichten und bis heute zählt diese Ausgabe als die erfolgreichste mit prominentem Titelstar, wie der Chefredakteur einst gegenüber RTL verriet. Auch am heutigen Morgen hält die Mutter von Sophia Thomalla, 30, einen besonderen Leckerbissen für ihre Instagram-Follower bereit: Die ehemalige "Tatort"-Darstellerin postet ein äußerst offenherziges Selfie, auf dem lediglich ihre zerzausten Haare ihre Brüste bedecken.

"Der frühe Vogel ...... wünscht euch eine sonnige kurze Woche", begrüßt die Schauspielerin ihre Follower. Mit diesem verführerischen Foto stellt die 55-Jährige unter Beweis, dass Alter und Sex-Appeal sich auf keinen Fall ausschließen. Auch ihre Fans sind von ihrem Anblick fasziniert und drücken ihre Begeisterung mit Kommentaren wie "Du bist so hübsch und hast so viel Charisma" oder "Tolles Bild, tolle Frau" aus.

Janni Hönscheid wird für Foto übel angefeindet

Janni Hönscheid teilt auf Instagram regelmäßig intime Schnappschüsse aus ihrem Familienalltag. Auch Fotos, die sie beim Stillen ihrer Kinder zeigen, waren immer mal dabei. Eine zeitlang gab es keine Stillfotos mehr, doch nun veröffentlichte Janni ein neues Bild, das sie beim Stillen zeigt. Eine Begegnung mit einer Mutter aus Polen gab den Anstoß. Diese erzählte Janni nämlich, wie normal in ihrer Heimat das Stillen in der Öffentlichkeit sei. Hier in Deutschland sei sie deswegen leider oft angeeckt.

View this post on Instagram

Alle Kinder spielen am Strand. Sie rennen, teilen Sachen, toben, durch das Wasser . Die kleineren inspizieren den körnigen Sand, die größeren bauen Burgen. Es ist so schön, so sonnig, so fröhlich, so frei. Yoko reibt sich müde die Augen, streckt anschließend Ihre Arme nach mir. Ich lege sie an, und sie freut sich dass sie inmitten der ganzen neuen Eindrücke und der frischen Seeluft Ihren Heimathafen in meinen Armen gefunden hat. Sie trinkt etwas und schläft zufrieden ein. Meine Schwester mit Ihren vier Kindern ist auch dabei, und wenig später will auch Ihr jüngster, einandhalbjähriger, gestillt werden. Emil-Ocean rennt etwas später am Nachmittag einfach Weg. Seine Cousine will Ihn einfangen. Er versteht es als witziges Spiel, und in dem Moment als er amüsiert zurückschaut fällt er hin und verletzt sich etwas am knie. Es kommt nicht mehr allzuoft vor, doch in diesem Moment ist ihm irgendwie alles zu viel und so möchte auch er mit seinen fast drei Jahren an die Brust. Keiner Schaut komisch. Warum auch? Es ist total nachvollziehbar. Und völlig in Ordnung. Ein paar Tage später spricht mich eine nette Familie am Spielplatz an, und die Frau erklärt Ihrem Mann -der etwas fragend schaut-: „sie hat ein tolles Profil auf Instagram und steht für Langzeitstillen“ Sie erzählte mir dass sie aus Polen kommt wo stillen ganz normal ist. In Deutschland, wo sie führ Ihren Mann hingezogen ist, sei sie deshalb oft angeeckt. Die Art und Weise wie sie zu mir sprach war irgendwie schön und ich fühlte wie wir eine Verbindung hatten und sie sich in mir irgendwie ein Stück Zuhause fühlte, als ob sie sich mal kurz bei jemanden gedanklich ausruhen kann, einfach weil sie weiß dass ich ein Mensch bin. Der Instinktiv auf die Kinder hört, und der natürlich reagiert. Und so dachte ich mir, dass es mal wieder Zeit ist ein Stillfoto zu posten.Das normalste der Welt. Ich wollte auch Euch mal wieder ermutigen, und Euch vermitteln, dass Stillen gesellschaftsfähig ist, und Ihr Euch niemals verstecken müsst. Wenn jemand Euch schräg ansieht oder negativ anspricht, lasst es an Euch abprallen. Lasst Liebe weiterhin aus Euch strahlen, denn diese Liebe werden Eure Kinder für immer in sich tragen❤️

A post shared by Janni Hönscheid (@jannihonscheid) on

Janni Hönscheid will mit ihrem Posting zeigen, dass Stillen etwas völlig Normales ist. Doch einige ihrer Follower sind da anderer Meinung und feinden die 29-Jährige an. "Warum muss Frau immer Ihre Titties in die Kamera halten, ob das natürlich ist oder nicht, aber sein täglichen Stuhlgang zeigt man doch auch nicht und was soll ich sagen, auch das ist voll natürlich", schreibt ein Follower. Und ein anderer schreibt: "Wenn man sonst nix hat, außer Stillvorbild und Werbepartner zu sein...ist langfristig was wenig fürs Leben.

Stillende Stars

Promi-Babys an Mamas Brust

Während Ashley Graham ihre Emails checkt, pumpt sie die Muttermilch für Sohn Isaac ab. Mit diesem Instagram-Post zollt sie dem "Multitasking-Mamas-Club" Respekt. Und Sogar Gisele Bündchen kommentiert das Bild mit den Worten: "So wird es gemacht". 
Neu-Mama Marie Nasemann scheint neben ihrer Muterrolle auch alles andere fest im Griff zu haben. Mit diesem herrlichen Instagram-Schnappschuss beweist sie: "Ich bin einfach ein Multi-Tasking-Wunder. Stillen, Text lernen, Haare richten."
Stille Momente der Liebe: Janni Hönscheid und ihre süße Tochter Yoko genießen den beginnenden Sommer auf Sylt besonders, wenn sie sich beim Stillen ganz nah sind.
Für diesen ruhigen Momente des Glücks ist Milla Jovovich sehr dankbar. Das Topmodel stillt Tochter Osian seit ihrer Geburt im Februar.

51

Doch wie meistens ist auch hier die Meinung der Fans gespalten. Viele andere Follower loben Janni Hönscheid für ihre Offenheit und ihre klare Meinung zum Stillen und finden: Stillen in der Öffentlichkeit sollte das Natürlichste und Normalste der Welt sein. Punkt.

2. Juni

Gülcan Kamps überrascht ihre Fans mit diesem Statement

Fans von Gülcan Kamps, 37, haben Grund zur Freude, denn sie wird scheinbar auf die TV-Bildschirme zurückkehren. Auf Instagram verkündet sie, eine "sehr wichtige Entscheidung getroffen" zu haben, die sie mit ihrer Community teilen möchte. "Das Leben ist eine ewige Baustelle und geprägt durch Veränderungen, Innovationen, Entscheidungen aber auch alt bewährtem. Ich habe den Beruf der Moderatoren mit all seinen Stationen gelernt und 10 Jahre mit ganz viel Liebe & Leidenschaft ausgeübt und in diesem Beruf möchte ich wieder arbeiten" offenbart die 37-Jährige.

View this post on Instagram

Ich habe eine sehr wichtige Entscheidung getroffen und möchte diese voller Freude mit euch teilen♥️Das Leben ist eine ewige Baustelle und geprägt durch Veränderungen,Innovationen,Entscheidungen aber auch Altbewährtem🙏🏼Ich habe den Beruf der Moderatoren mit all seinen Stationen gelernt und 10 Jahre mit ganz viel Liebe & Leidenschaft ausgeübt🎤und in diesem Beruf möchte ich wieder arbeiten♥️Ich habe es noch nie so konkret ausgesprochen🥰und ich muss gestehen es hat mir auch eine große Portion Mut abverlangt!Natürlich weiß ich nicht wie das Echo der Medienbranche ausfallen wird.Im Grunde gibt’s nur 2 Varianten😁Top oder Flop🤭Aber nur die mutigen kommen ihren Träumen und Zielen näher⭐️⭐️⭐️Mich reizt das moderieren und die Schauspielerei immer noch zu 💯.Heute ist die offizielle Erkenntnis für mich ein wichtiger und großer Schritt🙏🏼Auch wenn sich meine Zeilen für euch relativ normal lesen 🤓 ist es für mich eines meiner emotionalsten Postings♥️Denn die wichtigste Frage ist natürlich♥️Möchtet ihr das ich zur Moderation und zum Schauspiel zurückkehre❓Selbstverständlich wäre es für mich super schön zu wissen,dass über 1000.000 Menschen aus meiner Community safe vor dem Bildschirm sitzen würden,die türkische Community in Deutschland (4.Mio) mich Supporter und die gesamte Vivafans von damals♥️♥️♥️also alle Menschen in zwischen 20-35 Jahren👏🏼Das wären doch in der Theorie schonmal Mega Quoten😁♥️😄OMG ich bin heute so auf eure Kommentare gespannt🥰📷Nicole Gehring-Headshot Atelier Düsseldorf #werbung #host #hosting #hostinglife #moderatorin #moderation #moderieren #lovetohost #entertainment #entertain #entertaining #unterhaltung #lovewhatyoudo #liebewasdutust #loveandpassion #liebeundleidenschaft #tv #tvbusiness #tvshow #tvshows #fernsehen #acting #actress #actresslife #schauspielerei #schauspiel #onstage #behindthescenes #authentic #beyourselfquotes

A post shared by Gülcan Kamps (@guelcankamps) on

Es habe ihr eine Menge Mut abverlangt, dies nun offiziell auszusprechen, doch "nur die mutigen kommen ihren Träumen und Zielen näher". Das Moderieren und auch die Schauspielerei seien nach wie vor ein enormer Reiz für sie, weshalb sie diese Tätigkeiten erneut verfolgen wolle. Schließlich fragt sie ihre Fans, was sie von einem Comeback halten würden, denn immerhin wäre es "schön zu wissen, dass über 1000.000 Menschen aus meiner Community safe vor dem Bildschirm sitzen würden". Die Antworten lassen nicht lange auf sich warten: Mit Kommentaren wie "Das wäre echt super dich wieder im TV zu sehen" oder "Auf jeden Fall! Deine Persönlichkeit fehlt im TV" erhält Gülcan jede Menge Unterstützung ihrer Fans. Wir können also gespannt sein, wann Gülcan wieder das Mikrofon in die Hand nimmt.

News der vergangenen Woche

Haben Sie letzte Woche die News verpasst? Hier können Sie die Promi-News der vergangenen Woche nachlesen.

Verwendete Quelle: Instagram, RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche