VG-Wort Pixel

Sophia Thomalla Provokanter Seitenhieb gegen Gwen Stefani

Sophia Thomalla, Gwen Stefani
© Getty Images
Sophia Thomalla kann sich einen Seitenhieb gegen Gwen Stefani nicht verkneifen. Die Follower sind über diesen Scherz geteilter Meinung

Sie kann es einfach nicht lassen: Sophia Thomalla, 28, stichelt aktuell gegen Gwen Stefani, 48, die Ex ihres aktuellen Lebensgefährten Gavin Rossdale, 50. Auf Instagram postete sie ein Foto von ihrem diesjährigen Halloween-Kostüm. Darauf zu sehen: Ein weißes Top, ein schwarz-rot kariertes Hemd, eine blonde Perücke und ein roter Lippenstift. An wen erinnern diese Utensilien? Na klar, an Gwen Stefani.

Sophia Thomalla provoziert gerne

Die Sängerin steht auf den Karo-Look, ob privat oder auf der Bühne, und auch die extrem blonden Haare und der knallrote Lippenstift sind typisch für die 48-Jährige. Zu dem Bild schrieb Sophia schnippisch: "Ich bin mir ziemlich sicher über mein Halloween Outfit dieses Jahr..." Ob es sich dabei nur um einen Scherz handelt oder Sophia sich wirklich als Gwen verkleidet? Ihre Follower sind über das Posting geteilter Meinung. Die einen finden es witzig, die anderen eher geschmacklos. Doch Sophia hat sich ja bekanntlich noch nie darum gekümmert, was andere über sie denken.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Kein gutes Verhältnis zu Gwen Stefani?

Schon öfter war die Rede davon, dass sich Sophia und Gwen nicht besonders gut verstehen sollen. Dieser Seitenhieb dürfte nicht unbedingt dazu beitragen, dass sich das in naher Zukunft ändert.

Gwen Stefani
© Getty Images
jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken