VG-Wort Pixel

Sophia Thomalla Neues Foto mit Alexander Zverev sorgt für Klarheit

Alexander Zverev und Sophia Thomalla
© Alexander Hassenstein / Getty Images
Nach einem verwirrenden Urlaubsfoto von Alexander Zverev macht Sophia Thomalla ihren Fans nun klar, dass ihr Liebster nicht alleine im Urlaub ist.

Nach seinem überraschenden Aus bei den Australian Open lenkt sich Alexander Zverev, 24, mit Familie und Freunden im Schnee ab. Der Sportler teilte am 28. Januar 2022 ein Gruppenbild aus den Bergen. Mit dabei: Bruder und Manager Mischa Zverev, 34, mit seiner Frau Evgenia Zvereva und sein guter Freund Marcelo Melo, 38. Nur Sophia Thomalla, 32, fehlte ...

Sophia Thomalla + Alexander Zverev: Auszeit in Österreich

Nachdem ihr Management bereits auf RTL-Anfrage bestätigte, dass "beide im Schnee" seien, legt das Model nun selber nochmal nach, um ja keine Gerüchte aufkommen zu lassen. In ihrer Instagram-Story teilt die 32-Jährige einen innigen Schnappschuss mit Alexander Zverev. Dazu stellt sie ein Herz-Emoji sowie die österreichische Flagge und verdeutlicht so einmal mehr, dass das Paar aktuell zusammen im Urlaub ist.

Das Paar hat Zukunftspläne

Sophia Thomalla und Alexander Zverev machten ihre Beziehung am 8. Oktober 2021 offiziell und lassen seitdem den Rest der Welt oft und gerne an ihrem Liebesglück teilhaben. "Danke, dass du an meiner Seite bist seit neuerdings. Ich hoffe, das wird nicht das letzte Mal sein, dass wir zusammen eine Trophäe anfassen. Noch zehn Jahre oder so musst du es mit mir auf der Tour aushalten", sagte Zverev sichtlich emotional bei seiner Rede nach seinem Turniersieg in Wien am 31. Oktober. Eine echte Seltenheit für den Tennisstar, der normalerweise nicht viel aus seinem Privatleben preisgibt.

Sophia Thomalla

Und auch Sophia Thomalla schwärmt offen über ihren neuen Partner. In der Talkshow "Riverboat" sprach die 32-Jährige im November vergangenen Jahres sogar schon über das Thema Kinder: "Jetzt bin ich an einem Punkt in meinem Leben, wo ich denke, jetzt passt es noch nicht so richtig. [...] Ich hab zu viel zu tun, das Jahr ist dicht und ich mache meinen Job wahnsinnig gerne. Und ich würde auch noch gerne Zeit mit meinen Freunden intensiv verbringen, möchte noch schön viel reisen. Vielleicht ist es in zwei, drei Jahren anders und dann wünsche ich mir auch eine eigene Familie, aber Stand jetzt bin ich sehr zufrieden, wie es ist."

Verwendete Quellen: instagram.com, mdr.de, rtl.de

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken