Sophia Thomalla: Jetzt bekommt sie eine eigene Sendung!

Sophia Thomalla hat es geschafft, sie bekommt im Herbst erstmals eine eigene Fernseh-Show. Und das Format scheint ihr wie auf den Leib geschneidert zu sein

Sophia Thomalla steht auf sexy Tattoos!

Sophia Thomalla sorgt immer wieder für Aufregung. Erst sorgt sie mit ihrer heimlichen Hochzeit mit US-Sänger Andy LaPlegua für Aufsehen, dann die Gerüchte um die Entfernung ihres Liebestattoos und jetzt soll die hübsche Schauspielerin ihre erste, eigene Sendung bekommen.

Die Sendung "Pain & Fame"

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet wird die 26-Jährige ab Herbst 2016 die sixx-Sendung "Pain & Fame" moderieren. Die Sendung handelt von Tätowierern und deren Musen. "In unterschiedlichen Disziplinen zeigen mehrere Tätowierer am lebenden Objekt, was sie mit Nadel und Farbe drauf haben", verrät die Hamburger Morgenpost. Insgesamt stehen sechs Folgen auf dem Drehplan. "Ich mag Tattoos, Kunst und Wettkampf. Spitzen-Mischung", freut sich Sophia Thomalla über den neuen Job.

Hugh Jackman

Er teilt gegen Ryan Reynolds aus und alle finden es lustig

Hugh Jackson und Ryan Reynolds
Hugh Jackman und Ryan Reynolds kennen sich viele Jahre und das merkt man. Die humorvollen Sticheleien zeugen von einer tatsächlichen Hollywood-Freundschaft der beiden Schauspieler.
©Gala

Sophia Thomalla und ihre Tattoo-Liebe

Thomalla selbst ist ein großer Tattoo-Fan! Sie hat sich bereits 20 Tätowierungen auf die Haut stechen lassen, darunter auch ein Porträt ihrer Mutter Simone, 51, und eines ihres Ex-Freundes Till Lindemann, 53. Ob es damit genug ist, darüber denkt Thomalla noch nicht nach. "Solange noch Platz bei mir ist, mache ich mir darüber keine Gedanken", erklärt sie.

Vielleicht inspiriert sie ihre neue Show ja zu einigen neuen Kunstwerken. Für Überraschungen ist die Schauspielerin ja schließlich bekannt!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche