VG-Wort Pixel

Sophia Thomalla Bittere Tränen auf Instagram

Sophia Thomalla
© Action Press
In einem Instagram-Post verarbeitet Sophia Thomalla das EM-Aus der deutschen Handballer - und tritt dabei vermutlich so einigen Handball-Fans ganz schön auf die Füße

Gestern Abend (24. Januar) sind die deutschen Handballer bei der EM in Kroatien gegen Spanien ausgeschieden: Eine bittere Niederlage, mit der jeder Fan anders umgeht. Sophia Thomalla, 28, bricht in Tränen aus und greift deswegen spontan zur Flasche - und teilt diesen Schnappschuss mit ihren Fans.

Sophia Thomalla nimmt das EM-Aus mit Ironie

Sophia Thomalla wäre nicht sie, wenn sie das Aus der deutschen Handballer nicht mit einer großen Portion Ironie und Humor nehmen würde. Einen verheulten Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account, auf dem das Model beherzt zu einer großen Flasche "Beluga"- Wodka greift, kommentiert sie mit den Worten: "Macht mir gar nichts aus, dass die Deutschen gegen Spanien rausgeflogen sind. Man muss auch verlieren können."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Familienzusammenhalt auf provokante Art und Weise

Selbstverständlich zelebriert Thomalla auf diesem Foto kein Besäufnis aufgrund der Handball-Niederlage, sie verarbeitet nur wieder ein emotionales Thema auf ihre eigene, äußerst provokante und ironische Art. Trotzdem wird selbst die toughe Berlinerin einen kleinen Funken Trauer verspüren, schließlich ist Nationaltorwart Silvio Heinevetter, 33, mit ihrer Mutter Simone Thomalla, 52, schon lange liiert.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema:  

Sophia Thomalla
aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken