VG-Wort Pixel

Sophia Thomalla lässt sich nichts gefallen Wow! Damit schießt sie den Vogel ab


Sophia Thomalla lässt die fiese Kritik an ihrem Verhalten nicht auf sich sitzen und nimmt mit einem ironischen Fotovergleich ihre Fans ganz schön aufs Korn

Sophia Thomalla, 28, hat genug von den fiesen Beschimpfungen auf Instagram, Facebook & Co. Jetzt spricht die toughe Berlinerin Klartext - und veräppelt dabei ihre Follower mit ihrer ganz persönlichen ironischen Art.

Sophia Thomalla hat keine Lust mehr auf gemeine Follower

Ständig muss sich die Schauspielerin gehässige Kommentare zu ihren Postings und Fotos in den sozialen Netzwerken anhören - egal was sie tut, es wird fast immer negativ bewertet. Doch jetzt reicht es Sophia Thomalla endgültig und sie macht ihrem Ärger auf Twitter Luft: "Ich blockiere übrigens alle kleinen Pisser, die kein Profilbild haben und auf meinem Account ihren Dünnschiss hinterlassen, einfach nur deshalb, weil es mir unfassbaren Spaß macht."

Nach der heftigen Kritik...

Auf das letzte Instagram-Foto der Schauspielerin hagelte es wieder mächtig Kritik: Sophia zeige sich zu sexy, zu freizügig und würde angezogen viel besser aussehen, kommentierten einige Follower das Bikini-Bild. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

...schießt sie auf Instagram zurück

Doch Sophia Thomalla wäre nicht sie, wenn sie diese Kritik unkommentiert lassen würde. Mit einem neuen Foto, das die Moderatorin angezogen, am gleichen Ort und in der gleichen Position wie auf dem Bikini-Bild zeigt, nimmt sie ihre Follower ganz schön aufs Korn. Diese lustige Parodie kommentiert sie wie immer ziemlich trocken mit den Worten: "Die Antwort auf den ständigen Kommentar 'das Foto wäre angezogen viel schöner gewesen'. Hm. Ja. (Siehe Foto davor)"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sophia lässt sich nicht verunsichern

Und die Show geht weiter: Mit ihrem neuen Instagram-Bild, auf dem Sophia ihre knackige Kehrseite in einem ziemlich knappen Bikini präsentiert, spielt sie weiter auf die negative Kritik ihrer Follower an. "Angezogen wäre das Bild viel schöner gewesen", kommentiert sie den heißen Schnappschuss ironisch - und gibt ihren Hatern deutlich zu verstehen, dass sie sich von den fiesen Kommentaren keineswegs versunsichern lässt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Sophia Thomalla
aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken