VG-Wort Pixel

Sophia Thiel Das ist der traurige Grund für ihre Social Media-Pause

Sophia Thiel
© Getty Images
Sophia Thiel, Fitnessmodel und YouTube-Star, meldet sich nach einer langen Social Media-Auszeit endgültig zurück. Den Grund für die Pause gab sie nun bekannt

Eigentlich erfreut Sophia Thiel, 23, ihre Fans mit regelmäßigen Videos zu verschiedensten Themen aus dem Fitnessbereich. In letzter Zeit war es um den Social Media-Star aber erstaunlich ruhig. Den Grund dafür verriet sie jetzt auf ihrem YouTube-Kanal.

Sophia Thiel gibt ihre Trennung bekannt

Die 23-Jährige gönnte sich eine wochenlange Auszeit, um zur Ruhe zur kommen. Grund dafür ist die Trennung von ihrem Langzeitfreund Charlie, der nicht nur privat, sondern auch beruflich an ihrer Seite war. Schon zu Beginn ihrer Social Media-Karriere war Charlie nicht nur als mentaler Unterstützer für sie da. "Wir haben das Ganze zusammen begonnen, er war sozusagen mein Manager und hinter der Kamera", verriet Sophia im Gespräch mit GALA. Insgesamt fünf Jahre waren die beiden ein Paar. Verständlich, dass diese Trennung an Sophias Nerven zehrte.

Mach einen Schritt zurück.

Die Auszeit von den sozialen Medien nahm sie sich daher ganz bewusst: "Ich hab gemerkt ‚Ok, obwohl du überhaupt nicht lachen kannst und einfach trotzdem in die Kamera lachst und irgendeinen Schmarrn erzählst, dann lass es lieber. Mach einen Schritt zurück, nimm Anlauf, um dann später weiter springen zu können - mit mehr Kreativität. Ich finde Qualität vor Quantität."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Social Media als Beruf erfordert Disziplin

Zu dieser erwachsenen Einstellung musste Sophia jedoch auch erst einmal finden. Die lange Ruhe, die sich die Fitnessexpertin jetzt gönnte, war die erste richtige Auszeit ihrer Karriere. Grund für ihre disziplinierte Einstellung ist ihre Professionalität: "Ich habe ja auch eine gewisse Verantwortung und Social Media ist mein Beruf." Trotzdem ist das Leben nicht immer planbar, wie Sophia verriet kam die Trennung überraschend und warf sie in ein kreatives Loch.

Umso schöner, dass die 23-Jährige den Weg wieder zurück gefunden hat und sich von nun an wieder ehrlich lächelnd vor die Kamera stellen kann. Denn wie sagt man so schön: Die Zeit heilt alle Wunden. Und diese Zeit darf man sich auch nehmen!  

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken