VG-Wort Pixel

Sophia Loren Lebensbeichte zum 80. Geburtstag

Sophia Loren
© PR
Die italienische Schauspielerin blickt auf ein sehr bewegtes Leben zurück, in einer neuen Biografie erzählt sie offen von Tragik, Ruhm, Liebe und Familie

Sophia Loren, die Grande Dame des italienischen Kinos wird am 20. September 80 Jahre alt und blickt damit auf eine fast 65-jährige Karriere im Rampenlicht zurück. Loren startete schon im zarten Alter von 14 Jahren als Model bei einem Schönheitswettbewerb und wurde dadurch für den Film entdeckt. 1962 erspielte sie sich einen Oscar für ihre Rolle in dem Streifen "Two Women," in 1991 erhielt sie zudem einen Ehren-Oscar. In ihrer Heimat Italien wurde keine andere Schauspielerin mit mehr Filmpreisen überschüttet als Sophia Loren.

Loren blickt auf ein sehr bewegtes Leben zurück. Und weil es soviel zu erzählen gibt, veröffentlicht sie im Dezember eine Biografie mit dem Titel "Yesterday, Today and Tomorrow: My Life as a Fairy Tale." Das Buch soll nach Angaben des Verlages einen tiefen Einblick geben in das Seelenleben der Schauspielerin, die während der Kriegsjahre in bitterer Armut aufwuchs und sich dennoch eine Weltkarriere aufbauen konnte. Aber auch die private Familienseite der Loren wird durchleuchtet, ihre Rolle als Ehefrau des 2007 verstorbenen Regisseurs Carlo Ponti, Mutter ihrer Söhne Carlo Jr., 45, und Edoardo, 41, sowie als Großmutter ihrer Enkel.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken