VG-Wort Pixel

Sonya Kraus Besonderer Schnappschuss aus besonderem Anlass

Sonya Kraus
© Getty Images
Sonya Kraus zeigt sich mit leidender Miene im Netz. Der Grund: Sie musste bei Minustemperaturen einen Außendreh für eine Serie absolvieren.

Moderatorin Sonya Kraus, 47, liebt es, ihre Follower mit witzigen Schnappschüssen und Videos zu unterhalten. Ihr neuester Social-Media-Beitrag zeigt die TV-Bekanntheit beim Schneiden einer Grimasse. Ihr Gesichtsausdruck hat auch einen bestimmten Grund, wie die 47-Jährige erklärt.

Der Grund für ihre Grimasse? Sonya Kraus dreht draußen bei -12 Grad

Mit schielenden Augen und runtergezogenen Mundwinkeln präsentiert sich Kraus auf ihrem Instagram-Account. Dazu führt sie in der dazugehörigen Überschrift aus: "Gemütszustand nach Dreharbeiten draußen bei -12 Grad." Die Frankfurterin steht nämlich aktuell für die Serie "Das Internat" vor der Kamera, die auf dem Streamingportal Joyn verfügbar ist. Und Kraus musste für das Format bei den momentanen Minustemperaturen einen Außendreh absolvieren. Kein Wunder, dass sie deswegen eine leidende Miene aufsetzt.

Viele User können sich auf jeden Fall gut mit der Blondine identifizieren und leiden mit ihr. "Halte durch", lautet zum Beispiel der Kommentar eines Instagram-Nutzers. Andere wiederum fühlen sich von der Ex-"talk talk talk"-Moderatorin einfach nur wunderbar unterhalten. "Ich liebe diese Art Humor", schreibt unter anderem ein User amüsiert darunter. 

"Das Internat": Auch Webstars spielen mit

Die Serie "Das Internat" umfasst bisher 12 Folgen und hatte seine Premiere am 15. Oktober 2020. Kraus verkörpert in dem Format die Direktorin Susanne Meyer-Stäblein. Neben ihr spielen auch viele Influencer und YouTube-Stars wie unter anderem Torge, 32, Chany Dakota, 24, und Leonie Balys mit. 

Verwendete Quellen: instagram.com

swi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken