VG-Wort Pixel

Solange Knowles Beyoncés kleine Schwester traut sich zum zweiten Mal


Solange Knowles wird ihrem Freund, den Musik-Produzenten Alan Ferguson, am kommenden Wochenende in New Orleans das Ja-Wort geben

Seit fast sechs Jahren sind Solange Knowles, 28, und Alan Ferguson, 51, bereits ein Paar - jetzt wollen sie Mann und Frau werden. Vergangene Woche wurden Gerüchte laut, dass sich die Sängerin und der Musik-Produzent im Juni auf Jamaica verlobt haben, als sie gemeinsam Solanges 28. Geburtstag feierten.

Am kommenden Wochenende (15./16. November) soll bereits die Zeremonie stattfinden. "Us Weekly" hat aus dem Umfeld des Paares erfahren, wie die Feierlichkeiten ablaufen sollen. Während Freitag und Samstag die letzten Vorbereitungen getroffen werden, findet die Trauung selbst am Sonntag, den 16. November, statt. Solange und Alan werden sich in kleinem Kreis vor ihrer Familie und engen Freunden in New Orleans das Ja-Wort geben.

Dort lebt die Sängerin mit ihrem zehnjährigen Sohn Julez J. Smith Jr., der aus ihrer ersten Ehe mit dem Football-Star Daniel Smith, 31, stammt. Die beiden heirateten im Februar 2004, als Solange gerade erst 17 Jahre alt war. Nur drei Jahre später folgte die Scheidung. Alan, der bereits Videos für Katy Perry und John Legend produzierte, lernte die kleine Schwester von Beyoncé über ihre Familie kennen. Der beachtliche Altersunterschied von 23 Jahren spielte nie eine Rolle in der Beziehung.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken