Sofia Vergara Ihr großer Kinderwunsch will nicht in Erfüllung gehen

Sofia Vergara, Joe Manganiello
© Reuters
Bei Sofia Vergara und Joe Manganiello will die Familienplanung nicht klappen. Nach einer Hiobsbotschaft will sich die Schauspielerin nun Hilfe holen

Der Kinderwunsch bei Sofia Vergara, 42, ist riesig. Sie selbst gibt in Interviews immer wieder an, dass sie die biologische Uhr ticken hört, obwohl Sofia bereits einen erwachsenen Sohn hat.

Das Thema ist für sie extrem wichtig, sodass die Schauspielerin nichts dem Zufall überlassen will. Als sie noch mit ihrem Ex-Freund Nick Loeb zusammen war, ließ sie sich sogar ihre Eizellen einfrieren. Nach der Trennung ist um diese sogar ein knallharter Rechtsstreit entstanden.

Eine neue Hiobsbotschaft

Mit ihrem neuen Partner, Schauspieler Joe Manganiello, 38, soll der Traum einer glücklichen Familie nun endlich wahr werden. Doch jetzt scheint eine neue Hiobsbotschaft diesen Traum wie eine Seifenblase zerplatzen zu lassen.

Nach gynäkologischen Untersuchungen wurde bei Sofia eine gutartige Zyste an der Gebärmutter festgestellt. Diese kann das Einnisten eines befruchteten Eis verhindern und somit eine natürliche Schwangerschaft deutlich erschweren.

Sofia Vergara holt sich Hilfe

Doch der "Modern Family"-Star lässt sich auch davon nicht unterkriegen und will nun mit Hilfe einer Leihmutter eine Familie gründen.
Hauptsache, es wird keine Zeit mehr verloren.

Mit der Leihmutterschaft haben sich schon so einige Hollywood-Stars ihren Kinderwunsch erfüllt. Bereits Sarah Jessica Parker, Ellen Pompeo oder Nicole Kidman griffen auf fremde Hilfe zurück. In Deutschland ist das umstrittene Verfahren verboten.

cfr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken