Sofía Vergara und Nick Loeb Persönliche Fotos gestohlen

Sofía Vergara und Nick Loeb
© CoverMedia
Nachdem das Blackberry ihres Verlobten geklaut wurde, versucht nun ein Unbekannter, private Bilder von Schauspielerin Sofía Vergara zu verkaufen.

Das Managementteam um Sofía Vergara (40) gibt alles, um den Verkauf privater Fotos der Schauspielerin ('Modern Family') abzuwenden.

Offenbar klaute jemand das Blackberry ihres Verlobten Nick Loeb bereits kurz bevor das Paar im Juli seine Verlobung bekannt gab. Laut der 'New York Post' versucht ein Unbekannter nun, Bilder der kolumbianischen Schönheit in Delray Beach, Florida, gewinnbringend an den Mann zu bringen.

"Die Fotos zeigen Sofía in ihrem Badezimmer und im Schlafzimmer. Obwohl sie persönlich sind, zeigen sie nicht alles", betonte ein Insider gegenüber der Zeitung. "Aber ihr Managementteam tut sein Bestes, um sicherzustellen, dass sie nicht an die Öffentlichkeit gelangen."

Ein anderer Eingeweihter fügte hinzu, dass die Seriendarstellerin auf den Bildern "fantastisch aussieht".

Es ist unwahrscheinlich, dass sich Fans der rassigen Schönheit an den Fotos erfreuen können, das Team von Sofía Vergara soll sehr aggressiv vorgehen, um eine Verbreitung zu verhindern.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken