Sofía Vergara: Fast eine Herzattacke

Serienschönheit Sofía Vergara scherzte, sie hätte beim Anblick ihrer beschädigten Robe während der Emmy-Verleihung fast eine Herzattacke bekommen.

Sofía Vergara (40) "bekam fast eine Herzattacke" wegen eines modischen Missgeschicks während der Emmy-Verleihung.

Die Schauspielerin ('Modern Family') wirkte atemberaubend in einer meerblauen, glitzernden Robe von 'Zuhair Murad'. Das schulterfreie Kleid mit Meerjungfrau-Schleppe brachte Vergaras Kurven perfekt zur Geltung. Aber nur 20 Minuten, bevor ihrer TV-Show 'Modern Family' der begehrte Preis verliehen wurde, veröffentlichte die Aktrice ein Bild über Twitter, das deutlich den kaputten Reißverschluss ihres Kleides und den damit freien Blick auf den oberen Teil ihres Pos zeigte. "Das Bild hat mein Freund [Nick Loeb] gemacht, um mir zu zeigen, wie schlimm es war, denn ich konnte mir nicht richtig vorstellen, und ich lief während der Veranstaltung einfach weiter. Also sagte er: "Du musst damit aufhören! Lass mich dir zeigen, was auf deiner Rückseite passiert"", so die Hollywood-Schönheit gegenüber dem 'People'-Magazin. Dann beschrieb sie den Moment, in dem sie das Bild sah: "Ich bekam fast eine Herzattacke. Und dann wollte ich es schnell repariert haben, denn ich wollte doch dabei sein, wenn wir auf der Bühne den Emmy überreicht bekommen."

Sabrina Mockenhaupt

"Das Einzige was wir haben, ist das Kinderzimmer"

Sabrina Mockenhaupt
Sabrina Mockenhaupt freut sich riesig auf ihren Nachwuchs, aber von den Vorbereitungen ist sie alles andere als begeistert.
©Gala

Heute nimmt Sofía Vergara das Missgeschick mit Humor: "Es war wie ein lustiger Witz, wir lachen immer noch darüber."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche