VG-Wort Pixel

Sky und Mirja du Mont Endgültiger Schlusstrich

Jetzt also doch: Sky und Mirja du Mont lassen sich scheiden, doch eine Schlammschlacht wird es nicht geben

Sky (69, "Ein Sommer auf Sizilien") und Mirja du Mont , 41, haben die Scheidung eingereicht. Nach 16 gemeinsamen Ehejahren geht das Paar endgültig getrennte Wege. Wer jetzt aber eine Schlammschlacht erwartet, liegt falsch: "Wir werden geschieden. Wir haben alles geregelt. Es verläuft alles friedlich", bestätigte Sky du Mont im Interview mit der Zeitschrift "Das Neue Blatt".

Sky und Mirja du Mont lassen sich nun scheiden

Es gibt keine harmonischen Trennungen

Das Paar scheint sich auch nach seiner Trennung im vergangenen Sommer immer noch gut zu verstehen: Mirja habe noch einen Schlüssel zu seinem Haus, verrät der Schauspieler. Das Wohl der gemeinsamen Kinder hat für das einstige Traumpaar absolute Priorität. "Wir werden uns auch in Zukunft gemeinsam um unsere beiden Kinder kümmern. Wir werden die Ferien immer gemeinsam verbringen". Doch so ganz ohne Auseinandersetzungen lief auch ihre Trennung nicht ab. Immerhin gibt du Mont zu: "Es gibt keine harmonischen Trennungen. Auch bei uns nicht."

Trennungsgründe bleiben unbekannt

Das Paar mit dem beachtlichen Altersunterschied von 28 Jahren hatte im Juli 2016 seine Trennung öffentlich bekannt gemacht. Anschließend war viel darüber spekuliert worden, woran die Ehe scheiterte. Beide bestätigten die Trennung zwar, über den Grund wurde jedoch bislang geschwiegen. Das Gerücht, dass sie einen neuen Partner habe, dementierte Mirja du Mont allerdings vehement.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken